Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Winterwanderung der Oberger SPD

Lahstedt Winterwanderung der Oberger SPD

Oberg. Mit abermals knapp 90 Teilnehmern fand jetzt die schon traditionelle Winterwanderung der SPD-Ortsabteilung Oberg statt. Nach kurzer Begrüßung durch den Vorsitzenden und Ortsbürgermeister, Jürgen Rissel, ging es durch die Feldmark zur Kläranlage nach Münstedt.

Voriger Artikel
Gadenstedt: Kinder an Erste Hilfe herangeführt
Nächster Artikel
Musikalisches Kabarett mal anders mit Christoph Reuter

Ein Teil der SPD-Wanderer beim Gruppenfoto auf dem Gelände der Kläranlage in Münstedt.

Quelle: oh

Im Rahmen der Wanderung wurden Begriffe wie „Fremdwasserseparierung“, „Staukanal“ und „Abschlagbauwerk“ sowie auch die Kläranlagentechnik von Lahstedter Fachleuten vor Ort erläutert.

Am Zwischenziel angekommen wurde außerhalb der Kläranlage die Wegzehrung verspeist. Das Organisationsteam hatte eine kleine Zwischenmahlzeit mit heißen Getränken vorbereitet.

Zurück im Gasthof Radtke, in dem das Grünkohlessen eingenommen wurde, waren die Politiker der SPD aus dem Ortsrat, der Gemeinde (Manfred Tinius), dem Kreis (Michael Baum) und dem Land (Matthias Möhle) für jede Diskussion offen.

Auch bei dieser Veranstaltung zeigte sich ein Informationsbedarf nicht nur das Abwasser der Gemeinde Lahstedt betreffend - sondern auch in Bezug auf das große Thema der Sondierungsgespräche sowie den gegebenenfalls folgenden Fusionsverhandlungen. „Das war eine rundum gelungene Veranstaltung“, sagt der Oberger SPD-Vorsitzende Rissel und bedankt sich bei allen Helfern sowie den zahlreichen Teilnehmern.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr