Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt „Winterolympiade“ beim MTV Groß Lafferde
Kreis Peine Lahstedt „Winterolympiade“ beim MTV Groß Lafferde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 17.12.2013
Das Winterfest feierte der MTV Groß Lafferde in der Sporthalle. Eine Attraktion war die „Winterolympiade“. Quelle: oh
Anzeige

Gestartet wurde mit einem Handballspiel der 1. Herrenmannschaft gegen den VfL Lehre. Die vielen Besucher sahen ein spannendes Spiel, das zur Feier des Tages auch noch zugunsten des MTV ausging.

Nach dem Spiel konnten sich die Besucher mit Bratwurst, Krakauer, Pommes oder Chili con Carne stärken, bevor die „Winterolympiade“ in der Halle begann. Aufgebaut waren mehrere Stationen zum Thema Wintersport. So gab es Biathlon, Eiskunstlauf, Skispringen, Eishockey, Curling, Schneeball fangen, Rodeln und Bobfahren. Hier konnten sich die etwa 60 Kinder zwei Stunden lang austoben. Als besondere Attraktion stand ihnen ein Riesen-Hindernisparcours in Form einer Hüpfburg zur Verfügung.

Auf der anderen Seite der Halle gab es einen Parcours unter dem Motto „Die perfekte Minute“. Hier bewiesen nicht nur die kleinen Besucher ihr Geschick, sondern auch die „älteren“ Mitglieder und viele Erwachsene versuchten ihr Glück an den verschiedenen Stationen. Zwischendurch konnten sich alle, auch die mitgekommenen Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, selbstgebackenen Kuchen, Kaffee oder einen Glühwein schmecken lassen.

Selbstverständlich fand auch der Weihnachtsmann den Weg in die Turnhalle und hatte für jedes Kind ein Geschenk in seinem Beutel.

rd

Lahstedt. „Ehre sei Gott in der Höhe“, schallte es kräftig und voller Zuversicht am dritten Adventssonntag in der Johannes der Täufer-Kirche. Der Männergesangverein von 1872 Oberg (MGV) hatte zum Konzert eingeladen, und knapp 200 Besucher füllten die Kirchenbänke.

16.12.2013

Gadenstedt. Heute muss er zuweilen selbst lachen, wenn er aus seinen Erinnerungen vorliest: Seit der Gadenstedter Dr. Peter Schmidt als Erwachsener rein zufällig seine durch Autismus und das Asperger Syndrom veränderte Wahrnehmung erkannte und sein zweites Buch darüber vorlegte, reißen sich Medien und Fachleute um ihn.

19.12.2013

Gadenstedt. Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm und besinnliche Texte bestimmten das festliche Adventskonzert am Sonnabend in der Gadenstedter St.-Andreas-Kirche. Alle Musikschaffenden der Kirchengemeinde - Kirchenchor, Posaunenchor, die Gitarrengruppen, das Flötenensemble „Soprano a basso” sowie Organistin Ingrid Rüscher und die Pastoren Norbert Paul und Dominik Rohrlack - wirkten dabei mit.

18.12.2013
Anzeige