Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Wehr rückte zu 22 Einsätzen aus
Kreis Peine Lahstedt Wehr rückte zu 22 Einsätzen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 17.09.2012
Hinten (v.l.): Stellvertretender Ortsbrandmeister Holger Riedel, Björn Blume, Hans Heinrich Cramm, Ortsbrandmeister Uwe Lungenhausen, Wilhelm Burgdorff junior, Wilhelm Thies und Carsten Schmidt. Vorne (v.l.): Mathias Mrasek, Hans Otto Schierding, Heike Kautz (Gemeinde Lahstedt), Günter Buller, Britta Könnecker, Jochen Herbst und Hans Peter Bolm. Quelle: Ralf Büchler
Anzeige

Groß Lafferde. Das Jahr 2011 war ein Einsatz- und Übungsreiches Jahr für die Ortsfeuerwehr. 22 Einsätze und 47 Übungsdienste wurden geleistet. Auch die Jugendfeuerwehr und der Spielmannzug gaben in ihrem Jahresberichten zahlreichen Aktivitäten bekannt. Ein Höhepunkt 2012 sei das 25-jährige Bestehen der Jugendfeuerwehr am 12. Mai, das mit einem Spieletag und einem kleinen Festkommers am Abend gefeiert wird.

Der Spielmannzugführer Andreas Behrens ehrte für langjährige Mitgliedschaft im Spielmannzug: Wilhelm Burgdorff’ junior (40 Jahre), Jochen Herbst, Wolfgang Arlt und Wilhelm Thies (50 Jahre Spielmannzug).

Uwe Lungenhausen beförderte im Anschluss Björn Blume zum Feuerwehrmann und Britta Könnecker zur Hauptfeuerwehrfrau Mathias Mrasek wurde vom stellvertretenden Gemeindebrandmeister Carsten Schmidt zum Oberlöschmeister befördert und der stellvertretende Kreisbrandmeister Hans Peter Bolm ehrte Günter Buller für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Oberbrandmeister Hans Heinrich Cramm und Oberfeuerwehrmann Hans Otto Schierding wurden mit einem Präsent in die "Feuerwehrrente" verabschiedet.

sip

Anzeige