Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Warten auf die optimale Lösung

Gadenstedt Warten auf die optimale Lösung

„Gut aufgestellt sein, ist eigentlich was anderes“, sagt Gadenstedts Ortsbürgermeister Jürgen Heuer (SPD) zum Überschwemmungsproblem in der Ortschaft. Trotzdem bestehe im Moment keine akute Gefahr, sagt er.

Voriger Artikel
Feucht-fröhlich mit Rita, 1890 und Acourats
Nächster Artikel
Gasleck in Groß Lafferde: Haus evakuiert

Im Februar musste die Feuerwehr eingreifen und Tauwasser abpumpen. In die Ortschaft lief damals nichts.

Quelle: Archiv: cb

Gadenstedt . Es ist noch nicht lange her, da wurden in Gadenstedt alte Erinnerungen wach: Ende Februar staute sich Wasser im Ablaufbecken oberhalb der Bolzbergallee. Weil der Kanalabfluss des Sültegrabens neben dem Rittergut verstopft war, konnte das Tauwasser von den Feldern nicht mehr abfließen. Nur das beherzte Eingreifen der Feuerwehr konnte eine erneute Überschwemmung der Ortschaft, wie im Mai 2004 verhindern.

Trotz regnerischen Wetters sei zurzeit aber „alles ruhig“, sagt Ortsbürgermeister Heuer. Mit der trügerischen Situation kann er aber nicht zufrieden sein: „Entsprechende Bauarbeiten sind in Vorbereitung“, erklärt er. Der Ortsrat hat sich bei seiner jüngsten Sitzung darauf geeinigt, den Abfluss des Sültegrabens auszubauen. „Doch das wird frühestens im Herbst oder Winter etwas“, sagt Heuer. Zunächst müsse der Antrag des Ortsrates durch die Gremien Bauausschuss und Gemeinderat. Günstig wird es nicht: Der Bau kostet voraussichtlich 20 000 Euro.

Ein Drahtgestell soll die Einmündung des Grabens in den Kanal, der zum Klärwerk fließt, schützen. „Dieser so genannte Düker muss so errichtet werden, dass das Wasser um die Holzbarriere herumfließt“, erklärt der Ortsbürgermeister. Das Kanalrohr selbst müsse nicht angefasst werden, da es nach Auskunft von Experten groß genug sei.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr