Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Umjubelte Jubiläumskonzerte der Beagles in der Alten Stellmacherei
Kreis Peine Lahstedt Umjubelte Jubiläumskonzerte der Beagles in der Alten Stellmacherei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 08.12.2013
The Beagles gaben vier Konzerte in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Quelle: rb

Die fünfköpfige Band aus Braunschweig hat sich im Lauf der vielen Jahre ein begeistertes Fanpublikum in Gadenstedt erspielt, und so ist es nicht verwunderlich, dass alle vier Konzerte, die die Gruppe im Dezember in der Stellmacherei gibt, ausverkauft sind.

Zu Beginn des Konzertes verlieh Reuting dem Beagles-Gitarristen Uwe Johannes für sein bereits 70. Konzert in der Alten Stellmacherei die silberne Mundharmonika am goldenen Band. Diese hohe Zahl an Konzerten kam dadurch zustande, dass er auch noch in anderen Formationen spielt und mit denen ebenfalls bereits mehrfach in Gadenstedt auftrat.

Der Name Beagles ist die Verbindung von „Beatles“ und „Eagles“ , deren Stücke die Musiker in eigenen Coverversionen gekonnt verarbeiten. „Don’t let me down“ war ein überzeugendes Beispiel für der Fertigkeiten der Braunschweiger.

Das Repertoire führt durch die Popmusik im Stil der 50er-Jahre bis heute. Dass auch Blues nicht zu kurz kommt, bewies Musiker Heiner Hinz mit einem wunderschönen Stück im ersten Teil des Konzertes. Den Abschluss des gelungenen Auftrittes bildeten traditionsgemäß klassische Weihnachtslieder aus dem Popbereich, die die zahlreichen Gäste mitrissen.

Die Zuhörer in der Alten Stellmacherei waren begeistert vom Spaß, den die fünf Beagles mit ihrer Musik transportieren, und dem hohen musikalischen Niveau.

Die vielen wippenden Füße und Köpfe legten Zeugnis dafür ab, dass die Musiker aus Braunschweig es auch bei ihrem 50. Konzert in Gadenstedt wieder geschafft hatten, gute Laune zu verbreiten und nicht zu Unrecht eine Kultstatus genießen. Und das übrigens nicht nur in der Alten Stellmacherei.

gh/js