Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Tolle „Schwimmschule“ für Oberger Kinder im Bolzbergbad
Kreis Peine Lahstedt Tolle „Schwimmschule“ für Oberger Kinder im Bolzbergbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:34 13.08.2013
Schwimmen lernen bei bestem Wetter: Die Oberger Kinder mit Bademeister Karsten Scholz (l.) und Markus Müller vom Förderverein der GS Oberg.
Anzeige

Der Seepferdchenkurs traf sich dabei dreimal pro Woche und der Bronze-Kurs zweimal die Woche am Bolzbergbad. „Die Abkühlung war einfach klasse bei teilweise um die 35 Grad“, resümiert Markus Müller vom Förderverein.

Die Schüler haben mit großem Erfolg den Kurs absolviert. Einige Seepferdchen-Teilnehmer konnten im Anschluss sogar noch das Bronze-Abzeichen erlangen. Und viele Schüler des Bronze-Kursus trauten sich am Ende des Kurses sogar vom Drei-Meter-Sprungturm zu springen - „und tauchten wie kleine Weltmeister“, sagt Müller schmunzelnd. Das Beste jedoch: Einige Kinder haben auch ihre Scheu vorm Wasser verloren.

Der Vorsitzende des Fördervereins Müller sowie die Bademeister Karsten Scholz und Badeaufseherin Esra Yildirim freuten sich über die sehr gelungene Aktion. Müller: „Die Kinder haben nicht nur ihre Schwimmfähigkeiten erlernt und vertieft, sondern hatten auch eine tolle Beschäftigung in den Ferien!“

Der Förderverein bedankte sich am Ende der Ferien herzlich beim Team des Bolzbergbades für die sehr gute Zusammenarbeit. „Wir waren ein tolles Team und es gab großen Zusammenhalt auch unter den Kindern!“, so Müller.

sip

Anzeige