Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Silberne Ehrennadel und ein Eintracht-Trikot

Oberg Silberne Ehrennadel und ein Eintracht-Trikot

Oberg. Ehrungen und Wahlen standen jetzt auf der Tagesordnung der Hauptversammlung des TSV Fortuna Oberg.

Voriger Artikel
Jubiläumskonzert zum 140. Geburtstag
Nächster Artikel
Poesie und Gänsehaut

Das Foto zeigt (von links) Bernhard Frieling, Jan Hanke, Michael Peukert, Werner Friehe, Erwin Porosalla, Karl-August Conrad, Hans-Günter Möllering.

Der Vorsitzende Michael Peukert begrüßte 61 Mitglieder sowie den Vertreter des Kreissportbundes Wilhelm Laaf und berichtete dann von der Arbeit des Vorstandes: Nach dem Aufstieg der 1. Fußball-Herrenmannschaft in die Leistungsklasse mit dem Trainer Hans-Hermann Buhmann hat die Fortuna seit Saisonbeginn mit Rolf Grüger einen neuen Trainer.

„Das Kinderfest - gesponsert und unterstützt von der Firma Rewe Jonuscheit aus Lengede und organisiert von Uwe Steding und seinem Team war ein großer Erfolg“, sagte der Vorsitzende. In der Tischtennisabteilung ist die 1. Herren-Mannschaft Meister geworden, die Damen spielen in der Bezirksoberliga.

Es gab folgende Ehrungen: Karl-August Conrad wurde von Wilhelm Laaf vom KSB und LSB für 29-jährige Vorstandsarbeit mit der silbernen Ehrennadel des Sportbundes geehrt. Bernhard Frieling erhielt für 30 Jahre Engagement im Sport eine Ehrenurkunde. Für sein langjähriges Engagement im Verein erhielt Bernhard Frieling außerdem die goldene Ehrennadel des TSV Fortuna Oberg. Werner Friehe, Hans-Günter Möllering, Rudolf Hotopp, Otto Schridde und Erwin Porosalla wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Für  25-Jährige Mitgliedschaft erhielt Bruno Mattes die silberne Ehrennadel.

Die goldene Ehrennadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten: Regina Grote, Peter Krüger, Gisela Witte, Karin Scheffler, Claus Scheffler, Frank Stephan, Christa Schütte, Iris Radtke, Gitta Frieling, Ilka Badey und Monika Orlinski.

50 Jahre Mitgliedschaft: Heidrun Degering, Rolf Lattmann und Wolfgang Schütte.

60 Jahre Mitgliedschaft : Erwin Porosalla und Wilfried Schridde.

Für  75 Jahre Mitgliedschaft wurde Otto Schridde während der Versammlung geehrt.

Da der bisherige stellvertretende Vorsitzende Jan Hanke sein Amt nach neun Jahren aus persönlichen Gründen niederlegte, wurde eine Neuwahl erforderlich. Zum Nachfolger wurde Stefan Schröder gewählt. Der Werbe- und Pressewart Karl-August Conrad legte nach 29 Jahren sein Amt nieder, das Amt des Pressewartes konnte nicht neu besetzt werden.

Der Vorsitzende bedankte sich bei den langjährigen Vorstandsmitgliedern und überreichte Jan Hanke ein Trikot seines Lieblingsvereins „Eintracht Braunschweig“.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr