Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Münstedter Garten verzaubert nicht nur Peiner
Kreis Peine Lahstedt Münstedter Garten verzaubert nicht nur Peiner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 10.05.2013
Tulpenblüte: Der Garten von Irmgard Hantelmann ist jetzt Thema in einer überregionalen Zeitschrift. Quelle: cb
Anzeige

Eine Redakteurin der neuen Publikation „Land Zauber“ war zu Besuch bei Irmgard und Karl-Heinz Hantelmann - und das Resultat kann sich sehen lassen: Auf sechs Seiten wird der Landhausgarten ausführlich vorgestellt.

„Im Sommer vergangenen Jahres hat uns die Redakteurin während der Aktion ,Offene Pforte’ angesprochen, ob sie nicht unseren Garten einmal vorstellen könnte“, erinnert sich Karl-Heinz Hantelmann. Nach kurzem Zögern sagten die Münstedter zu, denn obwohl sie sich selbst nicht so gern in Zeitung oder Zeitschrift sehen - auf ihren Garten sind die Hantelmanns stolz. Und das mit Recht.

Vor allem zur Rosenblüte ist der Garten ein einziges Farbenmeer, beeindruckend und beruhigend zugleich. Doch der Resthof mit Töpferei und großem Landhausgarten bietet noch mehr, zum Beispiel einen Senkgarten mit Natursteinmauer und einen Weidenpavillon mit Lavendel- und Gräsergarten. „Natürlich stecken wir viel Arbeit in den Garten - aber er gibt auch viel zurück“, sagt Karl-Heinz Hantelmann, der sich nach getaner Arbeit gerne im Garten entspannt. „Dieses Erfolgserlebnis, wenn die Pflanzen wachsen und gedeihen, ist einfach wunderbar.“

!Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Familie Hantelmann an der Aktion „Offene Pforte“. Die Termine: 15. und 16. Juni, jeweils 13 bis 18 Uhr „Rosenfest mit Teilnahme von Rosenexperten“, 17. August, 18 bis 23 Uhr „Die lange Nacht der Gärten“, 14. und 15. September, jeweils 13 bis 18 Uhr „Herbstfest mit Dahlienblüte“ sowie 8., 9. und 10. November, jeweils 13 bis 18 Uhr „Illumination des Gartens mit Weihnachtsmarkt“.

mu

Anzeige