Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Motorradfahrer frontal gegen Auto

„Weißes Kreuz“ Motorradfahrer frontal gegen Auto

Frontalzusammenstoß auf der B 1 zwischen Groß Lafferde und Bettmar: Ein 32-jähriger Motorradfahrer ist gestern beim „Weißen Kreuz“ schwer verunglückt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Voriger Artikel
Zum Schreien komisch, zum Weinen anrührend
Nächster Artikel
Heiße Technik und ein cooler Jongleur

Die B 1 wurde für die Zeit der Bergung gesperrt.

Quelle: bsnews

Lahstedt-Groß Lafferde . Gegen17.10 Uhr hatte der Motorradfahrer kurz hinter der Kreuzung „Weißes Kreuz“ in Richtung Bettmar zwei Autos überholt und war nach Polizeiangaben vermutlich ungebremst mit einem ihm entgegenkommenden Klein-Lastwagen Ford Courrier zusammen gestoßen.

Durch den Aufprall drehte sich der Ford um 90 Grad auf der Fahrbahn, der Kradfahrer flog etwa 25 Meter zwischen den Straßenbäumen hindurch auf den linken Acker. Der 32-Jährige wurde mit Christoph 30 in die Medizinische Hochschule Hannover transportiert.

Der 63-jährige Fordfahrer aus Söhlde erlitt leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die B 1 wurde für die Zeit der Bergung gesperrt.

Die Fahrer der beiden überholten Autos werden gebeten, sich bei der Polizei in Vechelde unter 05302/ 2225 zu melden.

de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr