Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Lichterkette: 350 Menschen gingen zur Unterstützung des Freibads auf die Straße
Kreis Peine Lahstedt Lichterkette: 350 Menschen gingen zur Unterstützung des Freibads auf die Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 02.12.2013
Die Lichterkette zog sich fast durch das gesamte Ortszentrum in Gadenstedt. Quelle: im
Anzeige

Zum Verständnis: Der Fortbestand der Freibads am Bolzberg stand in den vergangenen Monaten immer mal wieder auf der Kippe, vor allem weil sich die Gemeinden Ilsede und Lahstedt lange Zeit nicht auf einen weiterhin gemeinsamen Betrieb des Bades einigen konnten. Daraufhin wurde der Förderverein Freibad am Bolzberg gegründet. Mittlerweile haben sich die Gemeinden zwar in der Bäderfrage geeinigt - finanzielle Unterstützung kann das Freibad jedoch auch künftig gut gebrauchen.

„Insgesamt 480 Euro wurden am Sonntag an Spenden gesammelt“, sagt Beckers. Dieses Geld soll nun dem Förderverein überreicht werden. Darin enthalten ist auch der Erlös der Versteigerung eines Bildes der Malerin Jasmin Maavenian - ersteigert hat es Siegfried Menzel.

Doch auch die Geselligkeit kam am Sonntagabend nicht zu kurz: So wurden heiße Getränke ausgeschenkt und heiße Würstchen angeboten - mit dabei war unter anderem auch Rockwirt Roger Rienkens vom „Black Hand Inn“ in Gadenstedt.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Helfern, die diese tolle Aktion erst ermöglicht haben“, sagt Rosel Beckers abschließend. „Und ein ganz besonderes Dankeschön geht natürlich an alle Teilnehmer an der Lichterkette. Es ist schön zu sehen, dass sich so viele Menschen für unser Freibad eingesetzt haben.“

mu

Anzeige