Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Lastwagen brennt bei Groß Lafferde

Amtsgericht Lastwagen brennt bei Groß Lafferde

Der Staatsanwalt spricht von Brandstiftung: Am 15. Oktober 2007 ging bei Groß Lafferde ein Lastwagen in Flammen auf. Das Fahrzeug war gestohlen worden.

Lahstedt-Groß Lafferde. Am Dienstag, 19. Mai, beginnt um 11.45 Uhr in Saal 15a vor dem Amtsgericht Peine die Verhandlung wegen Brandstiftung gegen die mutmaßlichen Täter. Angeklagt sind zwei 43 und 28 Jahre alte Männer aus Hildesheim.

Sie sollen von einem Peiner Firmengelände einen Mercedes Sprinter sowie einen Anhänger der Marke Saris sowie mehrere Rollen Erdkabel, eine Wasserwaage und einen Motor-Trennjäger entweder selbst gestohlen oder für andere Diebe gelagert haben. Den gestohlenen Lastwagen sollen sie auf einem Feld bei Groß Lafferde in Brand gesetzt haben, der Anhänger blieb unbeschädigt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr