Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt „Kulturtage Groß Lafferde“ fährt nach Hamburg
Kreis Peine Lahstedt „Kulturtage Groß Lafferde“ fährt nach Hamburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 06.12.2014
Der Hamburger Weihnachtsmarkt ist das Reiseziel der Groß Lafferder Kulturtage. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige

„Die Veranstaltungen im Jahr 2014 kommen langsam in die Schlussphase“, sagt Kurt Gilgen von den „Kulturtagen“. „Wir haben viel gesehen und erlebt und freuen uns nun auf den besinnlichen Abschluss.“ Er bittet potenzielle Teilnehmer um die offizielle Anmeldung zur Tagesfahrt mit Brandes-Busreisen zum Weihnachtsmarkt in Hamburg. Die Fahrt findet am Nikolaustag, 6. Dezember, statt. Die Abfahrtszeiten sind unten aufgeführt.

Zum Ablauf, teilt Gilgen mit: „Wir fahren mit dem Reisebus unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Pausen nach Hamburg. Bitte decken Sie sich mit einem Frühstück ein, Getränke gibt es im Bus, beziehungsweise an den Raststätten. Wegen des sicher umfangreichen Angebotes auf dem Weihnachtsmarkt ist kein Mittagessen vorgesehen.“

Nach dem Ausstieg in der Mönkebergstraße bewegen sich die Mitfahrer an den Weihnachtsbuden vorbei in Richtung Rathausplatz, dem Zentrum des Marktes. Es wird empfohlen, sich in Gruppen mit entsprechenden Pausen dem Ziel zu nähern.

„Gegen 17 Uhr sollten wir alle wieder am Ausstiegsplatz sein, so Gilgen. „Dort beginnt dann die eineinhalbstündige Lichter-Rundfahrt mit Reiseleitung.“ Danach geht es auf die Heimreise, die bei normalem Verlauf um 22 Uhr die Zielorte erreichen soll. Der Reisepreis beträgt 32,50 Euro pro Person und beinhaltet eine kleine Nikolaus-Überraschung. Weitere Infos bei Kurt Gilgen, Telefon 05174/554, oder bei Volker Jahn, Telefon 05174/1588.

Abholstationen sind in Groß Lafferde: Marktplatz, 8.45 Uhr und „Zur Post“, 8.50 Uhr. In Gadenstedt: Kreissparkasse, 9 Uhr; in Peine: Friedrich-Ebert-Platz um 9.15 Uhr.

sip

  • Außerdem lädt der Verein zur traditionellen Lesung im Advent, die am Sonntag, 7. Dezember, um 17.30 Uhr im Gemeindehaus an der Kirche stattfindet.

Groß Lafferde. Sie kommen aus Russland, Irak, Iran, Syrien und Indien: 54 Menschen, die trotz unterschiedlicher Nationalität eines eint - sie alle sind aus ihrer Heimat geflohen.

01.12.2014

Gadenstedt. Die aus Gladbeck bei Münster stammende Band Grave Digger ist in der Metal-Szene weit über die heimischen Grenzen ein Begriff, was sich nicht nur an der nun schon über 30-jährigen Band-Historie zeigt, sondern auch durch Auftritte auf den großen nationalen und internationalen Musikfestivals.

30.11.2014

Gadenstedt. Premiere am nächsten Wochenende in Gadenstedt: Vom 5. bis 7. Dezember wird es rund um den Bäckerthie den ersten historischen Weihnachtsmarkt in der Geschichte der Lahstedter Ortschaft geben.

28.11.2014
Anzeige