Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kleintransporter prallte gegen Baum

Lahstedt-Adenstedt Kleintransporter prallte gegen Baum

Aus ungeklärter Ursache kam gestern ein 59-jähriger Mitarbeiter der Peiner Abfall- und Beschäftigungsgesellschaft (A+B) mit einem Mercedes-Kleintransporter in Adenstedt von der Ölsburger Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde verletzt.

Voriger Artikel
Wasserturm-Sanierung: Es kommt auf Details an
Nächster Artikel
Happy-End im Oberger Lampenzwist

Frontal gegen einen Straßenbaum: Der Fahrer wurde verletzt, und der Sprinter der Peiner Abfallwirtschaft A+B hat nach dem Unfall in Adenstedt nur noch Schrottwert.

Quelle: pif

Adenstedt . Kurz vor 9 Uhr wurden gestern Vormittag die Feuerwehren aus Adenstedt, Gadenstedt und Groß Lafferde zu einem Unfall in Adenstedt alarmiert. „Als wir eintrafen, hatte ein Anwohner dem Fahrer schon aus dem Wagen geholfen“, sagte Einsatzleiter Markus Bautz.

Laut Polizei-Sprecher Stefan Rinke kam der Fahrer mit dem A+B-Transporter nach rechts von der Straße ab, überfuhr zuerst einen Leitpfosten und prallte dann gegen einen Baum. Der 59-Jährige verletzte sich und kam ins Klinikum Peine. Der Polizei gab er an, dass der Wagen einen technischen Defekt hatte. „Wir haben das Fahrzeug sichergestellt“, sagte Rinke.

Am Nachmittag sei es aber von der Staatsanwaltschaft wieder frei- gegeben worden, erklärte Mike Maczollek von A+B. Der Wagen sei erst im Juni beim TÜV gewesen, ein technischer Mangel sei daher unwahrscheinlich.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr