Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Jahresabschluss in der Alten Stellmacherei

Gadenstedt Jahresabschluss in der Alten Stellmacherei

Ganz „entschleunigt“ klang in der Alten Stellmacherei am Mittwoch das Jahr aus – bei Musik, Lyrik und Schnittchenplatten.

Voriger Artikel
Aktivist lobt Fortschritt im „Trassenkampf“
Nächster Artikel
Heizen mit der Abwärme der Biogasanlage

Sorgten zum Jahresausklang für Wohlfühl-Ambiente: Irmgard Weber und Jens Gardewin.

Quelle: oh

Gadenstedt. Für das Wohlfühl-Ambiente sorgten die Peinerin Irmgard Weber, die Gedichte und Texte rezitierte, und der junge Pianist Jens Gardewin aus Klein Ilsede mit bekannten Melodien im eigenen Gewand. Beide wechselten sich gegenseitig ab – alles unter dem angenehmen Motto „Entschleunigung“.

Stellmacherin Jutta Reuting hatte die 40 Gäste an Tischen platziert, wo nach Herzenslust geschmaust und geklönt wurde.

Reuting blickt zurück: „Das war ein tolles, intensives, aber auch arbeitsreiches Jahr!“, sagt sie. „Ich bin dankbar, dass die Besucher weiterhin gern und zahlreich in die alte Werkstatt kommen. Der Kulturverein Alte Stellmacherei und ich, wir werden auch 2011 unser Bestes geben.“

Reutings persönliche „Highlights“ 2010 waren unter anderem Cristin Claas & Band, Peter Kerlin & Jens Kommnick, das Open-Air-Konzert mit dem australischen Musiker Carus Thompson und Band, Franziska Becker, der Besuch des Starclubgründers Horst Fascher und zum Jahresende viermal „The Beagles“ mit ihren „kultigen, musikalisch hervorragenden Weihnachtskonzerten am Kamin“, sagt sie.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr