Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Heiße Rhythmen gegen die Kälte

Stellmacherei Gadenstedt Heiße Rhythmen gegen die Kälte

Mit einem Glas samtigem Rotwein am Kamin sitzen, Blues hören und die beißende Winterkälte vergessen: Das konnte man am Wochenende in der Alten Stellmacherei beim Konzert der Chillout Bluesband aus Hannover. Bis auf den letzten Stehplatz war der Raum besetzt. Viele Gäste kannten die Band schon vom Auftritt im vergangenen Jahr.

Lahstedt-Gadenstedt. Kaum hatten die vier Musiker ihre Instrumente ergriffen, waren sie eins mit der Musik und vertieften sich in Noten und Klänge. Das Repertoire des Abends reichte von schwungvollen Stücken, die die Zuschauer zum Mitwippen und Klatschen anregten, bis zu langsamen Liedern, die nachdenklich stimmten.

Hoch professionell beherrschten Burkhard Lehmann sein Schlagzeug, Martin Simon den Bass und Andreas Petschke seine Gitarre. Auch Sänger Diercks griff in die Saiten. Besonders die langen instrumentalen Passagen gerieten so zum Hörgenuss für das begeisterte Publikum. Sehr gelungen waren auch die Interpretation bekannter Blues-Melodien wie „Got my eyes on you“ oder der „Chillout Shuffle“, eine Eigenkreation der Band, die bei keinem Auftritt fehlen darf.

Zum beliebten „Hootchie Cootchie Man“ hatten sich die Musiker sogar Gedanken über einen neuen Text gemacht. „Damit sind wir aber noch nicht weit gekommen. Das spielen wir dann nächstes Mal“, meinte Diercks augenzwinkernd. Doch auch mit dem alten Text war das Stück einfach nur schön zu hören. Stellmacherei-Chefin Jutta Reuting zeigte sich mit dem Abend ebenfalls sehr zufrieden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr