Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Grundschüler kickten in Groß Lafferde um die Wette
Kreis Peine Lahstedt Grundschüler kickten in Groß Lafferde um die Wette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.06.2013
Erreichte die Bronze-Medaille: Die Lafferder Mannschaft. Quelle: oh
Anzeige

Die Johann-Peter-Hundeiker-Grundschule Groß Lafferde als vorjähriger Sieger war Ausrichter. Dieser Aufgabe kam die Schule mit dem Lehrer Ulrich Lies, dem Schulförderverein „Sterntaler“ und Vertretern des SV „Teutonia“ Groß Lafferde nach. Das Team des NFV-Kreises Peine bestand aus Harald Alpers mit Schiedsrichtern und Schreibkräften. Für den Sportbetrieb und die taktische Einstellung der heimischen Mannschaft waren Kurt Gilgen, Jugendtrainer Andreas Wittneben und Adolf Fritz verantwortlich.

Interessante Kurzspiele standen bei dem Wettbewerb an. Nach dem Spiel um Platz 3 und 4 zwischen Groß Lafferde und Rosenthal/Schwicheldt, das der Gastgeber mit 2:0 gewann, fand das Endspiel statt. Hier standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber, die Burgschule aus Peine und die Grundschule Wedtlenstedt. Am Ende hatten die Jungen aus Peine mit 1:0 gewonnen und waren damit Turniersieger. Sie werden die nächstjährigen Ausrichter sein.

Die Siegerehrung mit der Überreichung der Urkunden, Preise und der Siegerplakette nahm Harald Alpers mit dem Dank an die Akteure und den Ausrichter vor. Beobachter lobten die vielen Talente und die Fairness der Sportler.

rd

Anzeige