Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Groß Lafferder Glück mit starken Wurzeln

Lahstedt Groß Lafferder Glück mit starken Wurzeln

Groß Lafferde. „Wir freuen uns, dass wir das noch erleben dürfen“, sagen Heinrich und Ilse Lüddeke über ihr Ehe-Jubiläum. Die beiden Groß Lafferder feiern heute Goldene Hochzeit mit Familie und Freunden.

Voriger Artikel
"Der Hund darf nicht sehen, wohin der Hase läuft"
Nächster Artikel
Lange Iron-Maiden-Nacht

Ilse und Heinrich Lüddeke: Das „grüne Herz“ haben die Landfrauen für das Jubelpaar aufgestellt.

Quelle: sip

Schöne Zeiten haben die beiden gebürtigen Groß Lafferder erlebt, aber auch harte Zeiten gemeinsam durchgestanden - beide waren vor Jahren schwer erkrankt, konnten den Schicksalsschlag aber gemeinsam überstehen. Deshalb ist die Freude umso größer, heute gemeinsam auf 50 Jahre Ehe zurückzublicken.

Wann genau die Liebe begonnen hat, können die beiden gar nicht mehr genau sagen. „Wir kannten uns schon lange, etwa von der Landjugend“, erzählt Ilse Lüddeke, geborene Pape. Auf die Frage, was ihr an ihrem Mann besonders aufgefallen war, sagt sie lachend: „Bei ihm hat mir alles gut gefallen - und das ist heute auch noch so!“

Die Groß Lafferderin zog 1945 nach Gadenstedt um, wo ihr Vater einen Hof geerbt hatte. Die Verbindung in die „alte Heimat“ Groß Lafferde riss aber nie ab - im Gegenteil, im Jahr 1961 wurde sie „amtlich“: Heinrich und Ilse verlobten sich und heirateten ein Jahr später - und zwar in Gadenstedt, wo sie auch gemeinsam auf den Hof ihrer Eltern zogen. Kurz darauf kam Sohn Frank zur Welt, 1965 folgte Tochter Elke, die leider früh verstarb, und 1970 wurde der zweite Sohn Dirk geboren. Nachdem ihr Vater 1968 verstarb, zog das junge Paar zurück auf den Hof in Groß Lafferde, wo sie neben dem Hof seines Vaters neu bauten. „Besonders in den ersten Jahren hatte man nicht viel Zeit - sondern immer zu tun“, erinnern sich beide. Später war Ilse Lüddeke neben der Landwirtschaft auch bei den Landfrauen als Ortsvertrauensfrau aktiv. Er pflegte in der Freizeit sein Hobby: Alte Trecker. Auch jetzt noch ist Heinrich Lüddeke stolzer Besitzer eines fast 60 Jahre alten MAN-Traktors.

Heute wird das Gefährt aber wohl in der Garage bleiben, denn an diesem Tag steht natürlich das Ehe-Jubiläum im Vordergrund - und das wird ausgiebig mit Familie und Freunden gefeiert.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr