Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Gadenstedter heute im TV mit Heiner Lauterbach
Kreis Peine Lahstedt Gadenstedter heute im TV mit Heiner Lauterbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:40 14.09.2012
Der Gadenstedter Dr. Peter Schmidt und seine Frau Martina vor dem ORF-Logo in Wien. Quelle: privat
Anzeige

Alles fing mit einem Vortrag bei der Autismus-Bundestagung in Nürnberg im Jahre 2008 an. Dort sprach der Gadenstedter über seine Autismus-Erkrankung und bekam äußerst positive Rückmeldungen. „Die Menschen sagten mir, dass ich wie niemand anders zuvor einen Weg gefunden hätte, transparent zu machen, was in mir vorgeht, wie ich das für andere Unbegreifliche erlebe“, erzählt Schmidt.

Auch nach anderen Vorträgen drängten die Besucher den Gadenstedt, endlich ein Buch über seine Erlebnisse zu schreiben. Und genau das hat er nun getan. Das Werk „Ein Kaktus zum Valentinstag“ ist gerade erschienen, heute stellt er es exklusiv im WDR vor. Ab 21.45 Uhr ist er zusammen mit seiner Frau in der Talkshow „Kölner Treff“ zu Gast – mit dabei sind auch Comedian Bastian Pastewka, die Schauspieler Barbara Wussow und Heiner Lauterbach, der neue Tatort Kommissar Jörg Hartmann sowie die Sängerin Ute Freudenberg. Und weitere TV-Auftritte stehen bereits an: Am Sonnabend, 15. September, ist Schmidt ab 16.05 Uhr beim ORF 2 in der Sendung „Stöckl am Samstag“ zu Gast, am Sonntag, 16. September, wird bei RTL ab 0.30 Uhr die Sendung „Ein Autist und die Liebe – Familienleben mit Hindernissen“ ausgestrahlt.

Mehr über das Erstlingswerk „Ein Kaktus zum Valentinstag“ des Gadenstedters Dr. Peter Schmidt lesen Sie in der morgigen Ausgabe der Peiner Allgemeinen Zeitung.

mu

Anzeige