Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Fünf Millionen Euro fließen ins Abwasser
Kreis Peine Lahstedt Fünf Millionen Euro fließen ins Abwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 12.12.2014
Weitere Investitionen im Lahstedter Abwasserbereich hat der Rat auf den Weg gebracht, im Bild: die Kläranlage Münstedt. Quelle: A

Hintergrund: Die Kommunalaufsicht des Landkreises Peine empfiehlt angesichts der Fusion der Gemeinden Lahstedt und Ilsede zum 1. Januar 2015 keine Haushaltsreste aus diesem Jahr mehr zu bilden. Sollte eine zeitnahe Umsetzung erforderlich sein, könne dafür die Genehmigung der Kommunalaufsicht eingeholt werden. Geplant sind folgende Maßnahmen: ! Fremdwasserseparierung Oberg/Münstedt: 3 Millionen Euro ! Kanalsanierung Bürgermeister-Ohlms-Straße: 475 000 Euro ! Mischwasserbehandlung Adenstedt: 1 Million Euro ! Planungskosten für Investitionen: 500 000 Euro. Finanziert werden sollen dies über Kredite.

Festgestellt wurde der Jahresabschluss für den „Abwasserbetrieb Lahstedt“ zum Wirtschaftsjahr 2012. Dieser weist einen Fehlbetrag in Höhe von rund 126 000 Euro auf.

Einstimmig beschlossen wurde die Änderung der Bebauungspläne „Gewerbegebiet Gadenstedter Weg“ und „Sondergebiet Reittherapie“ in Oberg, um die im Aufbau befindlich Reittherapieanlage zu erweitern und die Errichtung von Blockhütten zu ermöglichen.

mir

Gadenstedt. Gespannte Erwartung, Respekt vor den anstehenden Aufgaben, aber auch Wehmut herrschten bei den Ratspolitikern der Gemeinde Lahstedt vor, die sich gestern Abend zur letzten Ratssitzung trafen.

12.12.2014

Oberg. Rund 90 Teilnehmer konnte der DRK-Ortsverein Oberg jetzt bei seiner Adventsfeier begrüßen.

10.12.2014

Gadenstedt. Ein einen 20-Jährigen Motorroller-Fahrer, der ohne einen für diese Fahrzeugklasse gültigen Führerschein unterwegs war, schnappte die Polizei am Dienstagabend.

10.12.2014