Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Frühlingslaune am Kamin
Kreis Peine Lahstedt Frühlingslaune am Kamin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 15.03.2010
Sängerin Anne Zengel und Gitarrist Uwe Lehmann zogen das Publikum schnell in ihren Bann.
Anzeige

Lahstedt-Gadenstedt. „Na, ihr seid ja mal ein liebes Publikum“, sagt die Künstlerin erfreut und startete ihr Programm mit dem Swingtitel „It don’t mean a thing“. Mit kräftiger Stimme interpretierte sie das flotte Lied, perfekt unterstützt durch Gitarrenklänge.

Bei der folgenden, einfach nur genialen Interpretation von Cindy Laupers Hit „Time after Time“ sangen die Zuschauer mit. Leidenschaftlich und voller Hingabe an die Musik füllte das Duo auf der Bühne den Raum mit bezaubernden Klängen aus. Besonders Anne Zengel zog die Gäste, mal spitzbübisch lächelnd, mal tief versunken und nachdenklich, in ihren Bann.

Mit dem Klassiker „Summertime“ führte sie ihre Zuhörer in die Welt der Südstaaten der USA, malte verträumte musikalische Bilder von wogenden Baumwollfeldern und tief stehender Sommersonne. Immer wieder spielt sie auch ihrem Gitarristen die Bälle zu, lässt ihm Raum für mitreißende Soli, um dann wieder einzusteigen und sich harmonisch an die Klänge des Instruments anzupassen.
Doch die beiden Künstler können nicht nur nachdenklich und sanft spielen und singen. Mitreißend, unbekümmert und lebhaft interpretieren sie „Fly me to the moon“.

„Das Lied haben Frank Sinatra, Sammie Davis jr. und Dean Martin früher auf ihrer Tour gespielt. Nach den Konzerten sind sie dann um die Häuser gezogen und haben Laternen kaputt geschossen“, ließ Uwe Lehmann das Publikum wissen.

Die Kombination aus wunderschönem Gesang, gekonnter Gitarrenmusik, lustigen Anekdoten und guter Laune begeisterte die Gäste. Reichlich Applaus belohnte die Künstler für ihr gelungenes Programm.

Dr. Nicole Laskowski

Lahstedt Freiwillige Feuerwehr Groß Lafferde - Einsatzort: „Ehe“

Ungewöhnlicher Einsatz für den Schlauchwagen der Freiwilligen Feuerwehr in Groß Lafferde: Am Wochenende startete das historische Fahrzeug blumig geschmückt zu einer durch und durch freudigen Aufgabe. Feuerwehrmann Carsten Roßwag gab seiner Nadine das „Ja-Wort“ und als Hochzeitskutsche hatte sich das Paar den SW 200 gewünscht.

15.03.2010

„Das hat uns die Augen geöffnet“, sagt Gadenstedts Bürgermeister Jürgen Heuer (SPD). Durch beherztes Eingreifen bewahrte die Feuerwehr die Ortschaft vor einer erneuten Überschwemmung. Jetzt muss so schnell wie möglich eine grundsätzliche Lösung her.

09.03.2010
Lahstedt Groß Lafferder Großbrand - „Wir hatten viele Helfer in der Not“

Eine Katastrophe war der Fachwerkhaus-Brand vergangene Woche in Groß Lafferde für die betroffene Familie. Doch gleichzeitig erfuhren die Bewohner viel Unterstützung: Nachbarn und die Gemeinde halfen sofort. „Das bleibt eine wichtige Erfahrung“, sagt Angehöriger Ralf Gade.

08.03.2010
Anzeige