Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Flächenbrand nach einer Stunde gelöscht

Lahstedt Flächenbrand nach einer Stunde gelöscht

Gebrannt hat gestern eine Grasböschung in der Nähe des Auflandteiches bei Adenstedt. Nach einer Stunde hatten die zwölf Kameraden der Ölsburger Wehr und die sieben Kameraden der Feuerwehr Groß Bülten den Brand auf einer Fläche von etwa 4 mal 20 Metern gelöscht.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen Startblock
Nächster Artikel
Bolzbergbad: Startblock ist wieder da

Adenstedt. „Wir waren mit drei Fahrzeugen vor Ort“, sagt Ölsburgs Ortsbrandmeister Rainer Czach. „Nach dem Löschen haben wir noch abgewartet, ob es irgendwo qualmt und sind abgezogen.“ Als Brandursache nimmt die Polizei Ilsede Selbstentzündung an. Das komme bei dieser Witterung häufiger vor.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr