Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Ferienabschluss mit lautem Platsch: 141 Kinder im Bolzbergbad
Kreis Peine Lahstedt Ferienabschluss mit lautem Platsch: 141 Kinder im Bolzbergbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 01.08.2013
Nasser Spaß für Groß und Klein: Die Abschlussfeier des Ferienprogramms fand wegen der Hitze im Bolzbergbad in Gadenstedt statt. Quelle: ISABELL MASSEL
Anzeige

Ein paar Programmpunkte mussten allerdings ausfallen - darunter die Kutschfahrten und einige Spielgeräte. Das ließ aber sowohl die Kinder, als auch das Team um Ferienprogrammchef Martin Hoffman kalt - die Hauptsache war, dass man bei tropischer Hitze kühlen Spaß hatte. Zumal der beliebte Kletteraffenberg, Musik und weitere Spiele mit ins Freibad umzogen.

Ein traditioneller Höhepunkt der Abschlussfeier war der Luftballonflug: An Heliumballons werden Karten gehängt, auf denen das Ferienkind darum bittet, ihm diese per Post zurückzuschicken. Wessen Karten den weitesten Weg zurücklegt, hat am Ende gewonnen - ein netter und verspäteter Feriengruß, der die tollen Erlebnisse nochmal in Erinnerung ruft.

Auch Hoffmann blickte zurück: „Ich persönlich bin sehr zufrieden mit dem Programm, auch wenn die Auszählung der Ferienpässe noch aussteht.“ Von vielen Kindern und Eltern habe er schon begeisterte Reaktionen erhalten. „Und das Wetter spielte meistens mit. Manchmal war es zwar etwas zu warm, aber immer noch besser als kalt und verregnet“, so Hoffmann.

Besonders gut seien die Fahrten in den Heidepark, den Wildpark und zur Kartbahn angekommen. Die Fahrt zum Rammelsberg dagegen nicht, so der Ilseder. „Aber das sind Erfahrungen, die wir fürs nächste Ferienprogramm mitnehmen.“ Und darauf freut sich nicht nur Martin Hoffman schon...

sip

Anzeige