Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt "Ex-Schäfer" Thomas Rothfuß tritt wieder in Gadenstedt auf
Kreis Peine Lahstedt "Ex-Schäfer" Thomas Rothfuß tritt wieder in Gadenstedt auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:19 10.07.2012
Der Liedermacher und sein Vorbild: Thomas Rothfuß mit Heinz-Erhardt-Brille und -Poster.
Anzeige

Für einen lustigen und unterhaltsamen Nachmittag in den Seniorenresidenzen „Brockenblick“ in Gadenstedt, will der Ex-Schäfers-Sänger Thomas Rothfuß am Freitag, 13. Juli, ab 15 Uhr sorgen. Mit seinem humoristischen Programm mit Witz und Liedern unter dem Motto „Lachen ist die beste Medizin“ will Rothfuß das Zwerchfell seiner Gäste wieder einmal mehr strapazieren und so manches Problem auf seine eigene humoristische Art lösen. „Lustige Geschichten, Reime, kleine Narreteien und Spötteleien werden im Stil seines großen Vorbildes Heinz Erhardt, dargeboten“, kündigt Kerstin Peyers aus Dungelbeck an, die den Sänger aus privater Überzeugung managt. Besucher sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Am selben Freitagabend wird Rothfuß einen weiteren Auftritt geben, und zwar in Hannover, im Atelier „Krassunartig“, Am Weidedamm 30. Einlass ist bereits ab 19 Uhr, Karten kosten 18 Euro und können per Mail unter krassunartig@gmx.de angefragt werden.

Zum Künstler: Thomas Rothfuß feierte große Erfolge in ganz Deutschland - besonders als Chef und Gründungsmitglied der barfüßigen Volksmusikgruppe „Die Schäfer“, mit denen er die Goldene Stimmgabel gewann. Als Solokünstler ist er auf vielen Kreuzfahrtschiffen zuhause. Auch seine zahlreichen Auftritte im Peiner Raum waren fast immer restlos ausverkauft.

sip

Anzeige