Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Die schönste Bolzbombe wird gesucht
Kreis Peine Lahstedt Die schönste Bolzbombe wird gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:47 03.07.2012
Im Gadenstedter Freibad am Bolzberg startet am Sonntag wieder die Bolzbomben-Meisterschaft. Bewertet wird der coolste Sprung ins kühle Nass. Quelle: rb

Wie immer geht es bei dem beliebten Wettbewerb darum, den schönsten Paketsprung hinzulegen. Im Volksmund wird auch von der „Arschbombe“ gesprochen – und im Bolzbergbad eben entsprechend von einer Bolzbombe.

Bei der Meisterschaft werden zwei Disziplinen in drei Kategorien gewertet: die Bolzbombe und die offene Bolzbombe. Unter der Bolzbombe wird die klassische Bombe verstanden, bei der der Springer wie ein Päckchen mit dem Hintern voraus ins Wasser springt. Bei der offenen Bolzbombe sind sieben Sprungmöglichkeiten zugelassen. Diese können der sogenannten Jumpcard im Bolzbergbad entnommen werden. Der Springer muss den Sprung vorher ansagen.

mu

Springer Beckenrand und Einer:

12 Uhr: Warmspringen

12.30 Uhr: Wettkampf

13.15 Uhr: Siegerehrung

Springer Dreier:

14 Uhr: Warmspringen

14.30 Uhr: Wettkampf

15.15 Uhr: Siegerehrung

Springer Fünfer

16 Uhr: Warmspringen

16.30 Uhr: Wettkampf

17.15 Uhr: Siegerehrung