Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Change Partners“: Musik mit Gänsehaut-Faktor

Stellmacherei Gadenstedt „Change Partners“: Musik mit Gänsehaut-Faktor

Akustik-Genuss in der alten Stellmacherei in Gadenstedt. Rock, Soul, Blues und Country verschmelzen zu einer Einheit. Musik handgemacht – ganz ohne Technik.

Voriger Artikel
Jazz und Tango mit Quetsche, Wal und Klampfe
Nächster Artikel
Dreister Klau: 1000 Forellen weg

Partner-Wechsel in der Alten Stellmacherei: Mit Akustik-Klängen spielen sich die Braunschweiger schnell in die Herzen der Gäste.

Quelle: Ralf Büchler

Lahstedt-Gadenstedt. Vier Barhocker und acht Gitarren, eine Dobro und ein Banjo – dieses Bild bietet sich den Besuchern am Samstagabend in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Die Musiker der Braunschweiger Acoustic-Rock-Band „Change Partners“ betreten den Raum, greifen zu ihren Instrumenten – ein Konzertabend für Genießer echter, unverfälschter Musik beginnt. Und es kann sich hören lassen, was René Sahin, Andi Bermig, Uwe Johannes und André Huk ihrem Publikum in der ausverkauften Stellmacherei bieten.

Vierstimmiger Harmoniegesang

Die Band benutzt an diesem Abend keinerlei Technik. Mit Gitarren, einer Mundharmonika und beeindruckendem, vierstimmigen Harmoniegesang erschaffen die Musiker eine gänsehautverdächtige Atmosphäre. Seit ihrer Gründung im Jahr 1995 haben sich „Change Partners“ ganz den weltbekannten Kompositionen von „Crosby, Stills, Nash & Young“ verschrieben.

Titel wie „Love the one you’re with“, „Chicago“, „Out on the weekend“, „Cathedral“ oder „Silver and Gold“, begeistern an diesem Abende das Publikum. Mit Applaus gehen die Gäste nicht sparsam um.

Die Band kann nicht nur erstklassig bekannte Stücke nachspielen, sondern hat auch hervorragende eigene Kompositionen zu bieten. Nach der Pause geht es mit acht Liedern aus eigener Feder der Gruppe weiter. Anleihen aus Rock, Soul, Country und Blues verschmelzen zu einer Einheit, die Zuhörer sind begeistert.

Es ist fast 23 Uhr, als das Publikum „Change Partners“ erst nach mehreren Zugaben entlässt, darunter eine Überraschung – ein „Beatles-Medley“. Fazit: Acoustik-Rock vom Feinsten!

Thorsten Pifan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr