Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Buntes Treiben unterm Wasserturm: Nächste Woche ist wieder Lafferder Markt
Kreis Peine Lahstedt Buntes Treiben unterm Wasserturm: Nächste Woche ist wieder Lafferder Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.09.2013
Beliebtes Spektakel unterm Wasserturm: Nächste Woche Mittwoch startet wieder der Lafferder Markt. Quelle: Archiv
Anzeige

Der zweitägige Markt findet in diesem Jahr am Mittwoch, 25. September, von 9 bis 23 Uhr und am Donnerstag, 26. September, von 9 bis 22 Uhr statt. Rund 250 Standplätze hat das Lahstedter Marktbüro an Händler und Schausteller aus der ganzen Bundesrepublik vergeben.

Besonderes Highlight für die bummelnden Massen sind wie immer die Marktschreier wie Bananen-Fred und Wurst-Rappo, aber auch die mit originellen Sprüchen garnierten neuesten Reinigungs- und Pflegemittel und Küchenmaschinen, die die Arbeit im Haushalt erleichtern sollen. Angeboten werden zudem Pfannen, Töpfe, Blumenzwiebeln, Tonfiguren, Körbe, Socken, Keramik, Lederwaren, Bürsten, Schraubendreher, Blumen, Gurken, Gewürze, gebrannte Mandeln, Glückwunschkarten, Pflaster, Schmuck, Haustürschilder, Kurzwaren, Spielzeug und mehr. Kinder dürfen sich auf das beliebte Ponyreiten freuen.

Zur Stärkung und Unterhaltung wird auf dem Festplatz und an der Marktstraße eine bunte Palette an Fahrgeschäften, Imbissbuden und Co. aufgebaut. Die Gaststätten halten natürlich den traditionellen Gänsebraten mit Apfelmus und Zwetschenkuchen für ihre Gäste bereit. Wegen der großen Nachfrage ist aber eine Platzreservierung empfehlenswert.

Auch der örtliche Heimat- und Kulturverein ist wieder mit von der Partie, bietet nicht nur Kartoffelpuffer an, sondern auch die Gelegenheit zu einem Fernblick vom Wasserturm über den Marktbereich. Außerdem präsentiert er mit dem Verein für regionale Kulturarbeit „AST“ eine historische Meile.

Die Vorfreude auf den Markt ist in Lafferde schon deutlich spürbar. Allerdings gibt es auch Stimmen, die die terminliche Nähe zur HML-Messe kritisieren, die an diesem Wochenende in Gadenstedt stattfindet und auf der auch Kunsthandwerker vertreten sind. Lahstedts Wirtschaftsförderer Hans-Joachim Föste widerspricht: „Seit 1990 findet die HML-Messe am dritten Wochenende im September statt, während der Lafferder Markt am letzten Mittwoch im Monat startet. Nach diesen festen Terminen richten sich auch die Aussteller und planen ihr Jahr. Man kann das deshalb nicht einfach ändern“, erklärt er. Zu einer kalendarischen Nähe der beiden Events komme es immer mal wieder, aber ohne spürbare negative Auswirkungen - „auch weil die Messe grundsätzlich ein gewerbliches Angebot erhält“, so Föste. „Der Lafferder Markt lockt eine ganz andere Zielgruppe an.“

sip

Anzeige