Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Buntes Lichterspiel und Saxofon auf dem Drei-Meter-Turm

Gadenstedt Buntes Lichterspiel und Saxofon auf dem Drei-Meter-Turm

Nach dem Familientag war Nachtschwimmen angesagt im Gadenstedter Freibad. Etwa 600 Besucher ließen sich im Bolzbergbad Gadenstedt von Licht und Musik verzaubern. Im Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken waren Knicklichter verteilt, die die Becken von unten bunt beleuchteten.

Voriger Artikel
Ein Jahr Trödeln für den guten Zweck
Nächster Artikel
Von Eulen, Rosen und Engländern

Bunte Knicklichter waren während des Nachtbadens im Wasser verteilt.

Quelle: rb

Gadenstedt. Rings herum warfen mehr als 30 Lampen buntes Licht in Grün, Rot und Violett auf das Wasser und die Bäume. „Mit etwa 15 000 Watt“, erklärt Kevin Schaumburg, der die Beleuchtung installierte.

„Das ist mal was ganz Anderes“, sagt Günther Axmann, der täglich schwimmen geht und diesmal bei Nacht ins Becken steigt. Als es ganz dunkel ist, kommt das Lichterspiel besonders gut zur Geltung.

Zudem säumen rund 1000 Bäckertüten mit Sand und Teelichtern die Wege und zaubern eine sommerliche Abendstimmung. Erika Geldner schaut an diesem Abend zu. Sie sitzt mit sieben Freundinnen auf einer Bank und genießt die besondere Atmosphäre des Abends. „Das ist eine Sommernacht fast wie im Süden“, sagt die fröhliche Damenrunde.

Um halb elf dann ein weiterer Höhepunkt im Bolzbergbad. Thomas Schaumburg von der Band „1890“ spielt auf dem illuminierten Drei-Meter-Turm Saxofon. Dafür gibt es viel Applaus von den Zuhörern im und neben dem Wasser.

fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr