Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Bültener Wehr schaffte die Titelverteidigung

Feuerwehr-Wettkämpfe Bültener Wehr schaffte die Titelverteidigung

Gadenstedt. Die Feuerwehr-Wettkämpfe des Abschnitts West mit den Gemeinden Ilsede, Lahstedt, Lengede und Hohenhameln sowie der Stadt Peine fanden jetzt in Gadenstedt statt. Die Bültener Wehr schaffte dabei die Titelverteidigung.

Voriger Artikel
Rosen, Lavendel, Obst an Säulenbäumchen
Nächster Artikel
"Wir lassen uns von Peine nicht bevormunden!"

Feuerwehr-Wettkämpfe: Die erfolgreichen Teilnehmer aus Bülten.

„Die Wettkampfgruppen waren in zwei Gruppen eingeteilt“, erläutert Heiko Fischer von der Bültener Feuerwehr: „Wasserführende Fahrzeuge“ sowie „Nicht-Wasserführende Fahrzeuge“. In der Gruppe „Wasserführende Fahrzeuge“ starteten die Wehren Klein Ilsede, Groß Ilsede, Solschen. In der Gruppe der Gemeinde Ilsede siegte dabei Solschen.

In der Gruppe „Nicht-Wasserführende Fahrzeuge“ starteten die Wehren Ölsburg und Bülten. Sieger in der Gruppe wurde die Wehr aus Bülten - mit 413 Punkten sicherte sie sich auch den Tagessieg der Gemeinde Ilsede und wie im vergangenen Jahr auch den Tagessieg im Abschnitt West des Landkreises Peine.

„Nach der Siegerehrung wurde dann ordentlich gefeiert am Gerätehaus“, berichtet Fischer. „Allen Beteiligten sowie den Schlachtenbummlern ein großes Lob und Dankeschön für die gute Leistung.“

Übrigens: Die Wehren aus Bülten und Solschen haben sich mit den Leistungen für den Kreiswettbewerb qualifiziert.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
f3b4dc6e-1332-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Das neue Fahrzeug der Kernstadtwehr

Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) hat der Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine am Freitag ein neues Fahrzeug übergeben – und zwar ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Hier gibt es die besten Bilder des HLF 20.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr