Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Brandschutzerziehung für den Nachwuchs
Kreis Peine Lahstedt Brandschutzerziehung für den Nachwuchs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:29 08.07.2013
Gruppenfoto der Adenstedter Grundschüler mit den Feuerwehrleuten. Für zwei Kinder fehlte die Foto-Erlaubnis. Quelle: oh
Anzeige

„Dieser Besuch hat einen ernsten Hintergrund“, sagt Michael Wedler von der Adenstedter Feuerwehr. Durch Vorstellen der Ausrüstung der Feuerwehr, ganz besonders der persönlichen Schutzausrüstung der Einsatzkräfte, soll den Kindern die Angst bei einem Notfall genommen werden. Viele Kinder verstecken sich nämlich vor Rauch und Flammen, aber auch vor dem mit Atemschutzmasken ausgestatteten Feuerwehrleuten in Schränken und Nischen, wo sie im Brandfall nur schwer zu finden sind.

Bei der Begrüßung zeigte sich, dass die Kinder schon einiges über Feuer, die Feuerwehr und Verhalten im Brandfall gelernt hatten. In Gruppen aufgeteilt, bekamen die Schüler ausführlich alle Gerätschaften, technischen Details und Besonderheiten des Löschfahrzeuges und des Feuerwehrgerätehaus demonstriert. „Die vielen Fragen spiegelten das rege Interesse der Kinder an das Thema wieder“, sagt Wedler.

Stefan Zenker, Markus Bautz und Reinhard Bente waren, genauso wie die Kinder und Lehrer, von den Besuch begeistert und freuen sich schon auf die nächsten Jahrgänge der Grundschule. Denn alle Beteiligten sind sich einig: Brandschutzerziehung rettet Leben!

rd

Anzeige