Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lahstedt Ballhause begeisterte in Gadenstedt
Kreis Peine Lahstedt Ballhause begeisterte in Gadenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:35 07.10.2014
Robby Ballhause an der Gitarre mit seinen Musikern Hilmar Kahl (rechts) und Ecki Hüdepohl. Quelle: oh
Anzeige

Ballhause begann das Konzert solo mit zwei seiner Songs auf der kleinen Bühne. Dann gesellten sich zwei gut gelaunte Musiker zu ihm: Hilmar Kahl war dabei zuständig für Bass und Schlagzeug - und das zum Erstaunen der Besucher sogar oftmals gleichzeitig. Ecki Hüdepohl bediente virtuos E-Piano und Akkordeon.

Geboten bekamen die Besucher ausschließlich Eigenkompositionen des Musikers - und die konnten sich wirklich sehen, Pardon, hören lassen. Mal rockig und treibend, mal berührend und ruhig. Dazu erzählte Ballhause kleine Anekdoten über die Songs oder aus dem wahren Leben, ein paar zeitgeistkritische Bemerkungen gab es gratis noch dazu.

Die Besucher in Gadenstedt waren begeistert von den Liedern, vor allem die Titel seiner aktuellen CD „Greengras“ kamen gut an. Kein Wunder, dass die Fachpresse das Werk in den höchsten Tönen gelobt hat. Die Mischung aus charismatischem Gesang und brillantem Gitarrenspiel zündete auch in Gadenstedt bei jedem Song wieder.

Und so gab es am Ende des kurzweiligen Konzertabends viel Applaus - erst nach drei Zugaben wurden Ballhause und seine Musiker von der Bühne „entlassen“. Und viele Besucher nahmen sich seine Musik gleich noch mit nach Hause.

rd

Anzeige