Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Zwölfmonatige Zeitreise

Groß Ilsede Zwölfmonatige Zeitreise

Eine Reise in die Vergangenheit seines Dorfes kann jetzt jeder Groß Ilseder unternehmen: Der Arbeitskreis Dorfgeschichte Groß Ilsede hat den dritten Fotokalender im DIN-A-4-Format mit zwölf spannenden Aufnahmen aus der Geschichte der Ortschaft veröffentlicht. Wie in den Vorjahren hat der Arbeitskreis eine interessante Auswahl Groß Ilseder Ansichten zu einem farbigen Monatskalender zusammengestellt.

Voriger Artikel
Blechbläser ehren bekannte Komponisten
Nächster Artikel
Vorfahrt für Bürgerwünsche

Das Deckblatt des aktuellen Kalenders des Arbeitskreises Dorfgeschichte Groß Ilsede.

Ilsede-Groß Ilsede . „Die Kalenderblätter zeigen einen Querschnitt aus verschiedenen Jahrzehnten Groß Ilseder Dorfgeschichte“, erklärt der Vorsitzende des Arbeitskreises, Werner Wolters. „Bestimmt werden Fotos dabei sein, die neugierig machen, das Vergangene mit der Gegenwart zu vergleichen.“ Und so finden sich auch ein paar aktuelle Aufnahmen sowie einige Luftbilder.

„Wir haben in diesem Jahr auf eine Mischung aus alten und neuen Bildern gesetzt“, sagt Heinz Diederich. Er ist der EDV-Mann im Arbeitskreis sowie Hüter des umfangreichen Fotoarchivs. Etwa 1000 Aufnahmen hat er digitalisiert und penibel archiviert. „Das ist eben mein Hobby“, sagt der Groß Ilseder.

2007 erschien der erste Kalender des Arbeitskreises, damals in einer Auflage von 150 Stück. In diesem Jahr gibt es über 200 Stück zu kaufen – einige fanden schon beim Ilseder Wein- und Bierfest ihre neuen Besitzer. „Der Kalender kommt gut an“, sagt Diederich.

Der Kalender ist zum Preis von 5,90 Euro in Ilsede bei der Buchhandlung Quindel in der Eichstraße, bei Werner Wolters, Mittelweg 6, Telefon (05172/ 25 50), Heinz Diederich, Meerweg 20 F, Telefon (05172/ 88 93), Ilse Schwark, Meerweg 29, Telefon (05172/ 85 82) und in der Infothek des Rathauses erhältlich.

Tobias Mull

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
2cb2a8f2-fa9c-11e7-8cfd-2dcc7707deae
Modellbahn- und Spielzeugbörse im Peiner Forum

Am Sonntag findet eine große Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse statt. Mehrere tausend Loks und mehr als 10 000 Modellautos werden zum Kauf und Tausch angeboten.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr