Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Wito erhält Zertifikat „Service-Qualität Deutschland“
Kreis Peine Ilsede Wito erhält Zertifikat „Service-Qualität Deutschland“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 26.04.2018
V.l.: Staatssekretär Dr. Berend Lindner (Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung), Svenja Lampe (Wito), Birgit Anskat (Wito), May-Britt Pürschel (Geschäftsführerin Tourismus-Marketing Niedersachsen). Quelle: Henning Scheffen
Anzeige
Gross Ilsede

Insgesamt 46 Qualitätszertifikate vergab das Wirtschaftsministerium gestern an Betriebe und Anbieter touristischer Dienstleistungen. Mit den Initiativen „Kinder-Ferienland Niedersachsen“, „Service-Qualität Deutschland in Niedersachsen“ und „Reisen für alle“ möchte die Landesregierung zur nachhaltigen Verbesserung und Stärkung der Qualität im Niedersachsentourismus beitragen.

Im Bereich „Service-Qualität Deutschland“ nahmen neun von insgesamt 333 niedersächsischen Betrieben die Zertifizierung entgegen. Auch die Wito freute sich, bei der Verleihungsveranstaltung in Bruchhausen-Vilsen mit über 60 Teilnehmern als „Service-Qualität Deutschland“-Betrieb zertifiziert zu werden.

Initiative zur Verbesserung der Servicequalität

„Wir freuen uns, Teil dieser bundesweiten Initiative zu sein und unseren Gästen somit einen noch besseren Service bieten zu können. Unsere Gäste sollen sich stets wohlfühlen und bei uns das bekommen, was sie sich wünschen. Deshalb orientieren wir uns an ihren Erwartungen und arbeiten im Rahmen der Initiative an einer konsequenten, gezielten und vor allem nachhaltigen Verbesserung unserer Leistungen“, so Svenja Lampe von der Tourismusförderung der Wito.

Die Wito nimmt somit gemeinsam mit über 3500 weiteren Betrieben an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität bei Dienstleistungsbetrieben in Deutschland teil.

Eine Rezertifizierung ist möglich

„Service-Qualität Deutschland“ ist ein Schulungs- und Qualifizierungsprogramm. Es hilft Betrieben, angebotene Dienstleistungen kontinuierlich zu verbessern und über einen optimierten Service die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Teilnehmende Betriebe können frei entscheiden, welche der drei Stufen des standardisierten Systems sie erreichen möchten – das Qualitätssiegel mit einer Gültigkeit von drei Jahren erhalten sie nach erfolgreicher Umsetzung. Eine Rezertifizierung nach Ablauf der drei Jahre ist möglich.

Über 3500 klein- und mittelständische Unternehmen in Deutschland nehmen bereits an der Initiative teil.

Von Dennis Nobbe

Eine neue Unternehmensansiedlung gibt es in Oberg: Die Hannes Camper GmbH, die Reisemobile vermietet, verlegt ihren Hauptsitz in die Ilseder Ortschaft.

29.04.2018

Vor zwei Jahren musste die alte, marode Spielanlage abgerissen werden. Nun können sich die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule über einen neuen Ersatz freuen. Die Freude bei der offiziellen Übergabe war groß.

26.04.2018

Bereits zum fünften Mal gibt es am Sonntag, 6. Mai, von 11 bis 16 Uhr den Dorfflohmarkt in Münstedt. Eine Anmeldung ist noch bis zum 28. April möglich.

25.04.2018
Anzeige