Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Wie werden die Straßen im Groß Ilseder Neubaugebiet heißen?
Kreis Peine Ilsede Wie werden die Straßen im Groß Ilseder Neubaugebiet heißen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 28.10.2018
Die Nachfrage nach den Grundstücken ist groß: Zu haben sind noch die vier Bauplätze mit der rotgedruckten Zahl. Quelle: Gemeinde Ilsede
Groß Ilsede

„Schier überwältigt“ war laut Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz der Groß Ilseder Ortsrat von der Resonanz auf den Aufruf in der PAZ, sich an der Namensfindung für die fünf Straßen zu beteiligen. Nun wurde die Auswahl getroffen, das Ergebnis wird in der Ortsratssitzung am kommenden Dienstag präsentiert.

Bürger haben sich aktiv beteiligt

„Dazu möchte ich insbesondere die Bürger ganz besonders einladen, die sich aktiv an der Namensfindung beteiligt haben“, sagt die Ortsbürgermeisterin. Ende September hatte der Ortsrat dazu aufgerufen, kreative Vorschläge und Anregungen einzureichen, Einsendeschluss war am 15. Oktober.

Die vorgeschlagenen Straßennamen sollten einprägsam, unverwechselbar und nicht zu lang sein, hieß es da. Denkbar sei es auch, dass alle einem bestimmten Thema folgen. „Diesen Gedanken haben viele Bürger aufgegriffen“, verrät Schulz vorab. Ansonsten möchte sie das Ergebnis der Namensfindung aber erst in der Ortsratssitzung lüften.

Erschließung läuft

Die Erschließung des Baugebiets im Norden von Groß Ilsede läuft bereits seit einiger Zeit. Es entstehen auf einer rund sieben Hektar großen Fläche an der B 444 70 Bauplätze mit Grundstücksgrößen zwischen 650 und 970 Quadratmetern. Die Erschließung wird von der Firma Rudolf Feickert aus Ermsleben vorgenommen und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Die Kosten belaufen sich auf rund 2,2 Millionen Euro. Voraussichtlich ab Frühjahr 2019 soll mit dem Bau der Eigenheime begonnen werden.

Nur noch vier Grundstücke frei

Von den 70 Grundstücken sind die meisten bereits verkauft beziehungsweise reserviert. „Derzeit sind es nur noch vier, für die es keinen konkreten Interessenten gibt“, sagt der zuständige Fachdienstleiter der Gemeinde Ilsede, Jürgen Rengers. Interessenten können sich an Tanja Thöne (Rathaus-Außenstelle Gadenstedt, 05172/411815 oder t.thoene@ilsede.de) wenden.

Weitere Themen auf der Tagessordnung der Ortsratssitzung sind der Bericht der Ortsbürgermeisterin, die Anhörung zum Haushaltsplan für 2019, die Bereitstellung von Altkleidercontainerstandorten im Gemeindegebiet und die Vergabe von Ortsratsmitteln.

Von Kerstin Wosnitza

Seit 25 Jahren bietet die Kleiderstube in Ölsburg Jacken, Schuhe, Bettzeug und vieles mehr zu kleinen Preisen an. Auch für den bevorstehenden Winter gibt es in den Räumen an der Kirchstraße etwas Passendes.

28.10.2018

Gruselig und doch informativ wird es auf der Burg Steinbrück. Neben einer Burgtour wird auch wieder eine Ghostwatching-Tour angeboten.

24.10.2018

In der Ilseder Gebläsehalle stehen in diesem Jahr noch einige Veranstaltungen auf dem Programm: Von der Gesundheits- und Freizeitmesse über eine Ü-30-Party bis zum Rockkonzert wird den Besuchern vieles geboten.

24.10.2018