Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Weihnachtsbaum auf Burgplatz
Kreis Peine Ilsede Weihnachtsbaum auf Burgplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 29.11.2018
Packten an (v.l.): Rolf Meine, Henning Winter, Detlef Winter und Heinz Georg Baumann. Quelle: privat
Ölsburg

Der zweite Ölsburger Weihnachtsmarkt findet am zweiten Advents-Sonntag, 9. Dezember, ab 11 Uhr am Burgplatz in Ölsburg statt. Passend wurde sei dort jetzt bereits zum dritten Mal ein Weihnachtsbaum errichtet worden, berichtet Ortsbürgermeister Gerhard Monitzkewitz.

Sechs Meter hohe Fichte

Gespendet wurde die sechs Meter hohe Fichte von Familie Könnecker aus der Friedenstraße. Der Ortsrat transportierte den Baum dann quer durchs Dorf und stellte sie unter fachlicher Anleitung von VFG-Vorstand Henning Winter auf dem Burgplatz auf.

Baum kann geschmückt werden

Die Fichte kann ab sofort von den Ölsburger Bürgern geschmückt werden. Auch die Weihnachtsstern-Beleuchtung entlang der Gerhard Lukas Straße wurde angebracht. „Insgesamt 16 an den Straßenlaternen montierte, hell erleuchtete Weihnachtssterne tauchen Ölsburg derzeit in ein vorweihnachtliches Wohlfühlambiente“ freut sich Monitzkewitz.

Spender für 2019 gesucht

Der Auftritt der zum Weihnachtsmarkt angekündigten „Weihnachtsrocker“ der Band Classic Rock Xperience fällt leider aus gesundheitlichen Gründen aus. „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, verspricht Monitzkewitz mit Blick auf das nächste Jahr. Für 2019 werde noch ein Baum benötigt. Potenzielle Spender wenden sich bitte an den Ortsbürgermeister oder an die Mitglieder des Ortsrates.

Von Jan Tiemann

Die dritte Armutskonferenz des Landkreises Peine fand im Ilseder Komed sowie im benachbarten Starterhof statt. Thema war in diesem Jahr „Armut und Bildung“: Hierzu gab es nicht nur Fachvorträge, auch wurde in drei Workshops die Thematik für die Bereiche Vor- und Grundschule sowie weiterführende Schulen vertieft.

01.12.2018

Feuer auf dem Ponyhof: Dieses Einsatzszenario übten nun die Feuerwehren Gadenstedt, Bülten, Groß Bülten und die Drehleitergruppe der Kernstadt Peine gemeinsam in Gadenstedt.

01.12.2018

Zwei Experten der Volksbank Brawo geben vor dem Hintergrund des Booms eine Einschätzung der Entwicklung bei Bauland- und Immobilienpreisen. Auch der Südkreis Peine profitiert – allerdings mit Einschränkungen.

30.11.2018