Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Waldfriedhof wird nach Stürmen wieder hergerichtet

Ortsrat Groß Ilsede Waldfriedhof wird nach Stürmen wieder hergerichtet

Die Stürme „Xavier“ und „Friederike“ haben auf dem Groß Ilseder Waldfriedhof immense Schäden angerichtet. Damit befasste sich nun der Ortsrat Groß Ilsede in seiner Sitzung. Nach umfangreichen Aufräumarbeiten steht jetzt die Wiederherrichtung an.

Voriger Artikel
Geisterjagd und Hexengeschichten auf Burg Steinbrück
Nächster Artikel
CRX rocken das Waldgasthaus Odinshain

Die Sturmschäden am Waldfriedhof Groß Ilsede werden behoben – das berichtete Ilse Schulz im Ortsrat.
 

Quelle: Archiv

Groß Ilsede.  Aus Mitteln des Ortsrates soll mit Unterstützung der Verwaltung eine Planung erarbeitet werden, die den Bürgern im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt werden soll. „Wir werden dazu auch alle Spender einladen und uns für die großzügige Unterstützung bedanken“, kündigte Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz (FBI) im Namen des Ortsrates an.

Weitere Themen im Ortrsrat:

Zudem soll jetzt nach umfangreichen Vorarbeiten mit der im Vorjahr beschlossenen Umrüstung alter Straßenleuchten auf LED-Betrieb in Ilsede-Nord begonnen und in zwei Schritten umgesetzt werden. In Groß Ilsede wird voraussichtlich im März mit dem ersten Abschnitt der Sanierung in den dafür vorgesehenen Straßen begonnen.

Für das in einer Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Kindern und Eltern erarbeitete Spielplatzkonzept wurden von der Verwaltung erste Schritte für die weiteren Planungen unternommen und die Umsetzung des Projektes auf den Weg gebracht.

Die Ortsbürgermeisterin berichtete über eine vom Landkreis Peine durchgeführte umfassende Pflegemaßnahme auf der Grünfläche nördlich der Sporthalle in der Schulstraße und brachte die Erleichterung der Anwohner über die Beseitigung des Wildwuchses zum Ausdruck.

Die im Sporthaus Ilsede in der Gerhardstraße 46 untergebrachte Postfiliale wird an diesem Standort Ende Juni geschlossen. Die Deutsche Post teilte mit, dass seit der Kündigung ein Partner für einen neuen Postfilialstandort in Groß Ilsede gesucht wird und der nahtlose Übergang zum 2. Juli erfolgen soll. Bis auf die Postbankleistungen werden dann alle Dienstleistungen der Post wie bisher erbracht. Das Sporthaus Ilsede bleibt mit seinem Sortiment sowie der Reinigung, der Lotto-Annahmestelle und einem Paketdienstleister vor Ort.

Von Mirja Polreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
909e8ef6-10b5-11e8-a452-7a4ee3183ad8
Närrische Stimmung in der Gemeinde Hohenhameln

Ausgelassene Stimmung herrschte am Rosenmontag in der Hohenhamelner Mehrzweckhalle, wo rund 300 Gäste zusammen feierten.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr