Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Vorlesewettbewerbe in der Kreisbücherei

Ilsede Vorlesewettbewerbe in der Kreisbücherei

Ilsede. Wie in den Jahren zuvor ist auch 2012 die Kreisbücherei Ilsede kurz vor Weihnachten für den Vorlesewettbewerb reserviert. Mitgemacht haben Schüler der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums

Voriger Artikel
Kleiderstube: Rührende Geschenkaktion
Nächster Artikel
PAZ fragte Bürger nach Zukunft des Freibades

Das Foto zeigt die Teilnehmer der Realschule mit (von links) Jasmin Reinecke, Marti Fischer, Tim Knepper, Lea Isabelle Schlüter, Ramona Kirsch und Jean-Pierre Risch.

Den Anfang machten dabei die Schüler des sechsten Jahrgangs der Realschule Ilsede. Alle Klassensieger trafen sich in der Kreisbücherei, um den Schulsieger zu ermitteln, der im kommenden Jahr gegen die anderen Peiner Schulsieger antreten wird. Sechs Vorleser waren dabei - Jean-Pierre Risch, Ramona Kirsch, Jasmin Reinecke, Tim Knepper, Lea Isabelle Schlüter und Marti Fischer. Gelesen wurde zum Beispiel aus den Büchern „Die Rache der Raben“, „Die Ponydetektive“ oder „Skulduggery Pleasant“.

Zunächst las jeder etwa vier Minuten eine bekannte Lesestelle vor, im Anschluss mussten die Schüler drei Minuten lang eine unbekannte Textstelle aus dem Buch „Lilli Holle und die Weihnachtsfamilie“ lesen. Nachdem die Jury sich beraten und die Punkte zusammengezählt hatte, stand mit Jasmin Reinecke die Siegerin des Schulentscheids fest. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde und einen Büchergutschein, der von der Buchhandlung Quindel spendiert wurde.

Auch die Schüler aus den sechsten Klassen des Gymnasiums Groß Ilsede ermittelten in der Bücherei ihren Schulsieger. Zehn Schüler hatten sich im Klassenentscheid durchgesetzt und durften nun vorlesen. Teilnehmer waren: Berenike Stellmacher, Nele Fiene, Ole Reuter, Paul Grunert, Milan Scholz, Alexander Mulero, Carlene Kunze, Michelle Kopyra, Felix Kottke und Lucas Kroschwitz. Zunächst musste ein bekannter Text vorgelesen werden - und danach ein Fremdtext. Die Jury setzte sich zusammen und entschied, dass Carlene Kunze das Gymnasium weiter vertreten soll.

Natürlich nahmen auch die Schüler der Grund- und Hauptschule Ilsede an dem Vorlesewettbewerb teil. Die fünf Vorleser aus dem sechsten Jahrgang waren Pascal Ratz, Lilli Dill, Edim Toprakli, Julia Dill und Hindreen Alsalo. Die vierköpfige Jury rechnete im Anschluss alle Punkte zusammen und kürte Julia Dill als Schulsiegerin. Sie wird nun im kommenden Februar in der nächsten Runde gegen andere Peiner Schulsieger antreten.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr