Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Viel Freude beim bunten Seniorennachmittag

Bülten Viel Freude beim bunten Seniorennachmittag

Bülten. Der Mütterkreis hatte eingeladen und viele freuten sich schon im Vorfeld auf den Seniorennachmittag der Markus-Kirchengemeinde in Bülten. Zahlreiche Gäste erlebten ein paar äußerst abwechslungsreiche Stunden.

Voriger Artikel
Cybermobbing war Thema in der Realschule
Nächster Artikel
Mit dem Fahrstuhl in die Einsamkeit

Die zahlreichen Besucher beim Seniorennachmittag hatten bei dem abwechslungsreichen Programm viel Spaß.

Mit einem Begrüßungslied hieß der Mütterkreis zunächst die Besucher willkommen. Petra Blasig sagte in ihrer Begrüßung: „Frohsinn wollen wir bringen und das Lachen soll dabei nicht zu kurz kommen.“ Passend dazu stellte Pastor Martin Blasig seine Andacht unter das Thema „Lachen und Humor in der Bibel“.

Der Mütterkreis hatte wieder selbst gebacken und so konnten sich alle an dem großen Kuchenangebot erfreuen. Danach gab es ein buntes Programm mit Liedern und Vorträgen. Als Bärbel Gieselmann und Christa Schridde mit der „Gesundheitsreform“ den Anfang machten, sorgte schon allein ihr Outfit für viel Lachen. Doch als Waltraud Stietzel „die Flugzeugentführung“ vorlas und dabei alle mitspielen mussten, lachten viele sogar Tränen. Auch das Pastorenehepaar hatte die Lacher auf seiner Seite beim „Ehekrach“ und als Heidi Hotop vom Tapezieren im Pfarrhaus berichtete.

Viel zu schnell ging die Zeit vorüber, so meinten die Gäste. Viele bekräftigten immer wieder: „So viel wie heute haben wir schon lange nicht mehr gelacht“ und bedankten sich für den gelungenen Nachmittag.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr