Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Versuchter Einbruch in Spielhalle
Kreis Peine Ilsede Versuchter Einbruch in Spielhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 05.02.2018
Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Einbruchsversuch. Quelle: picture alliance / Patrick Seege
Ilsede

Am Montag , gegen 1.20 Uhr, versuchten unbekannte Täter in eine Spielhalle in der Gerhardstraße in Ilsede einzubrechen. Nachdem die Täter einen Zaun überstiegen hatten, gelangten sie auf die Gebäuderückseite. Dort versuchten sie vergeblich ein vergittertes Fenster aufzubrechen. Aus noch unbekannten Gründen ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zunächst unerkannt.

Während der polizeilichen Aufnahme stellten die Beamten in unmittelbarer Nähe eine männliche Person fest. Ob diese mit dem Einbruchsversuch in Verbindung steht, müssen weitere Ermittlungen klären. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.

Von Bernd Dukiewitz

Werden die Groß Bültener in Zukunft auf ihr Schützenfest verzichten müssen? Die Volksfestgemeinschaft, die das Fest ausrichtet, hat große Sorgen: Sie findet keinen Vorsitzenden. Ohne Vorstand jedoch, steht der Verein vor der Auflösung.

03.02.2018
Ilsede 50 Jahre im Ilseder Schuldienst - Helgard Ahsendorf feiert seltenes Jubiläum

Es ist ein besonderes Jubiläum, das Helgard Ahsendorf am Freitag feiern kann: Vor genau 50 Jahren begann sie ihr Referendariat für den Schuldienst an der Grund- und Hauptschule (GHS) in Groß Ilsede – und ist heute noch dort beschäftigt.

02.02.2018

Aufgrund von Kanalisationsarbeiten sowie dem Anlegen von Geh- und Radwegen wird die K 26 für ein ganzes Jahr gesperrt. Nur noch Schulverkehr darf passieren.

01.02.2018