Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Verletzter und hoher Schaden

Unfall in Ilsede Verletzter und hoher Schaden

Bei einem Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen am Donnerstag auf der Gerhard-Lukas-Straße Ilsede wurde ein Beteiligter leicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei 21 000 Euro.

Voriger Artikel
Bei der Flüchtlingshilfe überwiegen positive Beispiele
Nächster Artikel
Gadenstedt: Bau der Zentralkläranlage geht nach Plan voran

Polizeieinsatz in Ilsede: Bei einem Unfall wurde ein 38-Jähriger leicht verletzt.

Quelle: Symbolbild

Ilsede. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 38-jähriger Autofahrer am Donnerstagabend um 21 Uhr mit seinem Audi A3 die Gerhard-Lukas-Straße In Ilsede in Richtung Solschener Straße. Gleichzeitig sei ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem Mercedes auf der Parallelfahrbahn in Richtung Ölsburg gefahren, berichtete ein Polizeisprecher am Freitag.

Im Bereich der abknickenden Vorfahrt haben sich schließlich beide Fahrzeuge berührt. Hierbei verletzte sich der Audi-Fahrer leicht. Der Gesamtschaden beträgt 21 000 Euro.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
436fed3a-fc76-11e7-ab43-ba738207d34c
Ökumenischer Neujahrsempfang in Peine

Der Neujahrsempfang der Kirchen ist Tradition in Peine. Eingeladen hatten Pfarrer Hendrik Rust und Superintendent Dr. Volker Menke.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr