Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer
Kreis Peine Ilsede Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:43 21.05.2016
Quelle: Symbolfoto Quelle: Archiv

Ein 54-Jähriger aus der Gemeinde Ilsede befuhr am Freitagnachmittag um 15.45 Uhr mit seinem Pkw Ford Mondeo den sogenannten Alten Kirchweg von Solschen kommend in Richtung Bülten. In Bülten wollte er dann nach links auf die Schützenstraße in Richtung Handorf einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 56-jährigen Motorradfahrers aus Ilsede, der in Richtung Groß Bülten fahren wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt der MHH zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde mit 4000 Euro angegeben.

ots

Groß Ilsede. Er ist Ort der letzten Fragen, des letzten Abschieds, Ort des „Warum“ aber auch Ort der Begegnung, des Trostes, der Einkehr und der letzten irdischen Heimat: auf dem Groß Ilseder Gemeindefriedhof, dessen Pforten sich zum ersten Mal vor 100 Jahren öffneten, finden aktuell 809 Verstorbene ihre letzte Ruhestätte.

20.05.2016

Oberg. Einen sehr seltenen und kuriosen Fund machte nun Siegfried Siedentop. Beim wöchentlichen Einkauf der Eier im Oberger Hofladen fiel Siedentop eine ganz bestimmte Eierverpackung auf. Sie war an der linken oberen Ecke stark nach oben ausgedellt. Daraufhin neugierig geworden, kaufte er die Eier.

20.05.2016

Ölsburg. Mehr als fünf Jahre haben die Verhandlungen zwischen der Trinitatis-Kirchengemeinde Ölsburg und der St. Andreas-Kirchengemeinde Gadenstedt gedauert, um einen Kirchengemeindeverband ins Leben zu rufen. Zu Ostern dieses Jahres gab es von der Landeskirche Hannover grünes Licht für diesen Kirchengemeindeverband.

20.05.2016