Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

Ilsede-Bülten Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kradfahrer

PKW missachtete Vorfahrt und stieß mit Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Es entstand ein Schaden von 4.000 Euro.

Voriger Artikel
Waldfriedhof wurde vor 100 Jahren eröffnet
Nächster Artikel
Neuer Radweg eingeweiht
Quelle: Symbolfoto Quelle: Archiv

Ein 54-Jähriger aus der Gemeinde Ilsede befuhr am Freitagnachmittag um 15.45 Uhr mit seinem Pkw Ford Mondeo den sogenannten Alten Kirchweg von Solschen kommend in Richtung Bülten. In Bülten wollte er dann nach links auf die Schützenstraße in Richtung Handorf einbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 56-jährigen Motorradfahrers aus Ilsede, der in Richtung Groß Bülten fahren wollte. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt der MHH zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde mit 4000 Euro angegeben.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr