Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Reha- und Funktionstraining neu im Angebot
Kreis Peine Ilsede Reha- und Funktionstraining neu im Angebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 07.03.2018
Die Geehrten bei VT Union Groß Ilsede.  Quelle: VT Union
Anzeige
Groß Ilsede

 Der negative Trend in der Mitgliederentwicklung konnte leider nicht gestoppt werden, berichtete Vorsitzender Edgar Janßen vor 108 stimmberechtigten Vereinsmitgliedern und Gästen. Schlecht sei auch die Beteiligung beim Vereinssportfest, so dass der Vorstand beschlossen habe, dieses bis auf Weiteres ausfallen zu lassen. Gut angenommen wurden hingegen das erstmalig im August organisierte Boule-Turnier für Ilseder Vereine und der vom Ehepaar Orthwein organisierte lebendige Adventskalender. Beide Veranstaltungen finden auch 2018 wieder statt. Auch das Volksfest wurde durch das Engagement von Kathrin Maier und Martina Wallis wieder zu einer überwiegend rotweißen Veranstaltung. Ein weiterer Höhepunkt war die Zumbaparty im Frühjahr.

Die zunächst für ein Jahr geförderte Stelle von Isabel Olbrich als Verantwortungsbürgerin konnte um ein weiteres Jahr verlängert werden. Olbrich hat Flüchtlinge mit großem Einsatz in die Übungsgruppen vermittelt. Bereits im sechsten Jahr beschäftigt der Verein einen Freiwilligendienstler: Adrian Schmidt betreut im FÖJ die Geschäftsstelle, leitet und assistiert in Trainingsgruppen und spielt Fußball in der A-Jugend des Vereins.

Der Vorstand bedankte sich bei Silvana Mieth, die nicht mehr als stellvertretende Vorsitzende für Finanzen zur Verfügung steht. Die Versammlung konnte keine Nachfolge finden. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt.

Der Seniorenwart und Ehrenratsvorsitzende Dieter Marquardt stellte seine Ämter aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung. Dieter Meyer, Martina Wallis und Anke Peisker schieden als Kassenprüfer aus.

Ehrungen und der Vorstand

Zahlreiche Mitglieder von VT Union wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

25 Jahre Mitgliedschaft: Dirk-Johannes Schernich, Ivonne Beyer, Marita Blumberg, Regina Ullmann, Holger Bork, Ralf Böcker, Anke Neumann, Sascha Stöter, Petra Plätzer-Janßen.

40 Jahre Mitgliedschaft: Stefan Ebeling, Jürgen Marquardt, Annelie Bergmann, Jürgen Sennewald, Rudolf Wetzel, Hermann Blume, Regina Brandes, Rainer Bültemann, Andreas Ettelt, Ingelore Merker, Jeanette Rukat, Walter Scheffler, Jörg Ahrens, Siegfried Mildner, Imke Schwark.

50 Jahre Mitgliedschaft: Karl-Heinz Nolte, Ute Schrader.

60 Jahre Mitgliedschaft: Burkhard Görling, Hagen Ziegler.

65 Jahre Mitgliedschaft: Lutz Bertram, Wolfgang Ziegler, Irmgard Scheffler.

Vorstand: Edgar Janßen (Vorsitzender), Henning Pape (Sportentwicklung) sowie Klaus Knicker (Öffentlichkeitsarbeit).

Gesamtvorstand: Seniorenwart Jürgen Marquardt.

Ehrenrat: Karl-Heinz Oberg (Vorsitzender), Wolfgang Bank, Anita Hornig, Siggi Mildner (Beisitzer), Ilse Schwark (Schriftführerin) sowie Svenja Menzel, Manfred Schwope, Olaf Thöne (Kassenprüfer).

Von Jan Tiemann

In Solschen geriet ein Auto derart stark in Brand, dass es nicht nur ausbrannte, sondern auch noch auf ein Haus und einen Schuppen übergriff.

07.03.2018
Ilsede Eintägiger Warnstreik im öffentlichen Dienst - Groß Ilseder Kitas bleiben geschlossen

Einen eintägigen Warnstreik für den öffentlichen Dienst planen Mitglieder der Gewerkschaften für Mittwoch, 7. März. An diesem wollen sich auch Mitglieder der Kindertagesstätten in Groß Ilsede beteiligen.

06.03.2018

Schüler der Astrid-Lindgren-Schule in Groß Ilsede sind für den niedersächsischen Kurzfilmpreis „Ganz schön anders – ganz schön cool“ nominiert. Sie können eine Reise nach Berlin gewinnen. Zuschauer können auf dem Internetportal Youtube ihren Lieblingsfilm wählen.

06.03.2018
Anzeige