Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Klein Ilsede Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Das hätte böse enden können: Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstag, gegen 8.40 Uhr auf der B 444 in Klein Ilsede, Ortsausgang in Richtung Groß Ilsede gekommen. Ein 47-jähriger Fahrer aus Oranienburg war aus bisher nicht bekannten Gründen mit seinem weißen Ford Transit mit Anhänger durch den Gegenverkehr auf den linken Seitenstrafen geraten und hatte dort mehrere Leitpfosten überfahren.

Ilsede-Klein Ilsede. Anschließend lenkte der Fahrer das Fahrzeug wieder auf die Straße zurück und setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Ein hinter dem Lastwagen fahrender Zeuge gab an, dass nur durch ein Abbremsen des Gegenverkehrs ein Unfall mit den entgegenkommenen Fahrzeugen habe verhindert werden können.

Gefährdung nicht gemerkt

Der Lastwagenfahrer konnte von der Polizei in Ilsede kurz nach dem Vorfall angehalten werden. Er räumte ein, einen Schlenker gemacht zu haben, von der Gefährdung des entgegenkommenden Verkehrs will er aber nichts bemerkt haben.

Die Polizei bittet daher Zeugen, die nicht bereits von der Polizei befragt wurden und auch die Führer der entgegengekommenen Fahrzeuge, die von der Aktion gefährdet worden sind, sich bei der Polizei in Ilsede, Telefon 05172/ 410930 zu melden.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr