Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Unfall: Fahrerin hatte 2,49 Promille
Kreis Peine Ilsede Unfall: Fahrerin hatte 2,49 Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 25.09.2018
Die Polizei stellte den Führerschein der Unfallverursacherin sicher. Quelle: Archiv
Groß Lafferde

Zu einem Verkehrsunfall in Groß Lafferde kam es am Montagabend gegen 21 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fuhr eine 39-Jährige mit ihrem VW Golf auf der Goethestraße in Richtung Ludwig-Jahn-Straße. Sie habe beabsichtigt, an der Einmündung der Ludwig-Jahn-Straße nach links in Richtung Bierstraße abzubiegen.

Zum gleichen Zeitpunkt sei ein 28-jähriger Mann mit seinem VW Tiguan auf der B 444 ebenfalls in Richtung Bierstraße gefahren. Im Einmündungsbereich habe die Frau dem anderen Fahrzeugführer offensichtlich die Vorfahrt genommen, woraufhin es zum Unfall kam. Eine Atemalkoholmessung bei der Frau ergab einen Wert von 2,49 Promille. Bei der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

Von Dennis Nobbe

Ilsede Baugebiet „Groß Ilsede-Nord“ - Namen für fünf Straßen gesucht

Die Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Groß Ilsede-Nord“ in werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein. Jetzt werden Namen für fünf Planstraßen gesucht. Bis 15. Oktober nehmen die Verwaltung oder Ortsbürgermeisterin Ilse Schulz Vorschläge entgegen.

25.09.2018

Mit einem lockeren und humorvollen Gottesdienst empfingen die Gadenstedter ihren neuen Seelsorger Pastor Dominik-Christian Rohrlack. Superintendent Dr. Volker Menke übernahm die Einführung in das neue Amt.

24.09.2018

Zwei Autofahrer kamen aus bisher ungeklärter Ursache von Straßen ab. In einem Fall überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Im anderen stieß es gegen einen Baum, so dass die Feuerwehr den Fahrer befreien musste.

24.09.2018