Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Übermut führt zu Unfall: Verletzter

Groß Ilsede Übermut führt zu Unfall: Verletzter

Groß Ilsede. Am Donnerstag gegen 18.15 Uhr wurde einem 19-jährigen Heranwachsenden in Groß Ilsede, Ilseder Hütte, auf dem Großparklatz an der Gebläsehalle, sein Übermut zum Verhängnis. Was ist passiert?

Voriger Artikel
Dorferneuerung: Umgestaltung der Ohlms-Straße
Nächster Artikel
Aktionstag „Natur aktiv erleben“

Der junge Mann hatte versucht, einen Audi A 5 zum Schleudern zu bringen, um die Reifen auf dem Asphalt radieren zu lassen. Bei diesem Fahrmanöver verlor er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Pkw, stieß frontal in eine Begrenzungsmauer und verletzte sich bei dem Aufprall leicht. An dem Pkw entstand ein erheblicher Sachschaden in einer Höhe von ca. 7500 Euro. Wie er das seinem Vater, dem Halter des Pkw, erklären will, bleibt ihm jedoch vorbehalten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr