Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Über 90 Verkäufer beim Straßenflohmarkt
Kreis Peine Ilsede Über 90 Verkäufer beim Straßenflohmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 28.09.2017
Der Straßenflohmarkt in Groß Ilsede war ein voller Erfolg.   Quelle: Privat
Groß Ilsede

 Annerose Neumann vom Organisationsteam berichtete: „Viele fragen, ob es sich denn gelohnt habe. Ja, das hat es auf jeden Fall! Der größte Gewinn lässt sich aber nicht in Zahlen ausdrücken. Das war für mich die tolle Stimmung, die netten Gespräche schon im Vorfeld, das Miteinander.“

Gut 90 Verkäufer haben ihre Schätze östlich der Gerhardstraße/B 444 in Groß Ilsede zum Verkauf angeboten: Stühle, Kinderspielzeug und Kleidung, Gläser, Leuchten und allerhand Skurriles war dabei. Dabei wurden auch fleißig Spenden gesammelt. Die Dosen standen nicht nur beim Buffet, sondern auch auf vielen Verkaufsständen. Zwei Helfer aus den Reihen der Geflüchteten halfen beim Buffet.

Gisela Braackmann und Marcus Seelis von „Ilsede hilft“ sagten ganz herzlich Danke für die eingeworbenen Spenden: „Wir helfen Flüchtlingen dabei, sich in der Gemeinde Ilsede zu integrieren, beruflich Fuß zu fassen, zu lernen und auf eigenen Beinen zu stehen. Dabei gilt das Prinzip der ‚Hilfe zur Selbsthilfe‘: Wir verteilen keine Geschenke, sondern wir unterstützen, weisen den Weg und gehen ihn ein Stück gemeinsam. Wir vermitteln Kontakte, wir bauen Barrieren ab. Wir bauen auf Ehrenamtliche, die sich selbst einbringen. Die Spenden helfen uns dabei, in konkreten Einzelfällen Hilfe zu leisten.“ Letztlich komme die Arbeit allen Ilsedern zu Gute. Zur Finanzierung der ehrenamtlichen Arbeit freut sich „Ilsede hilft“ über Spenden.

Spendenkonto: DE32 2525 0001 0083 2107 32 (Sparkasse Hildesheim Goslar Peine NOLADE21PEI)

Von Bernd Dukiewitz

Ilsede Bundestagswahl-Ergebnis in Ilsede - Fründt nennt AfD-Ergebnis „erschreckend“

Ilsedes Bürgermeister Otto-Heinz Fründt (SPD) kommentierte das Wahlergebnis nur mit einem Wort: Erschreckend. Vor allem meinte er damit das Abschneiden der AfD, die Rechtspopulisten werden künftig drittstärkste Kraft im Deutschen Bundestag sein. „Das wird auch die Kultur im Parlament verändern – und sicher nicht zum Guten.“

25.09.2017

„Lieder zur Bergpredigt“ gab es am vergangenen Freitagabend in der St.-Nikolai-Kirche in Groß Ilsede: Der christliche Liedermacher Jonathan Böttcher war mit seinen zwei Mitmusikern David Plüss und Daniel Keding zu Gast.

24.09.2017

Ein nicht ganz ruhiger Verlauf konnte am Donnerstag bei der Sitzung des Gemeinderates im Rathaus in Groß Ilsede verzeichnet werden. Die Besetzung des Vorsitzenden für den Ausschuss für Bauen und Abwasser stieß auf Unmut in der Grünen-Fraktion.

22.09.2017