Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Ü30-Party mit 1700 Gästen: Große Bildergalerie
Kreis Peine Ilsede Ü30-Party mit 1700 Gästen: Große Bildergalerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 06.02.2017
Ü30-Party in der Gebläsehalle Groß Ilsede. Quelle: dn
Groß Ilsede

Dort fand die mittlerweile fünfte Ü30-Party statt, veranstaltet durch TBL Lindemann aus Hohenhameln. Nur im vergangenen Jahr wurde eine Pause eingelegt, da die Halle als Unterbringung für Flüchtlinge genutzt wurde.

Bei stimmungsvoller Beleuchtung hatten die tanzwilligen Besucher auf zwei Ebenen die Gelegenheit, den Alltag zu vergessen. Im Erdgeschoss tanzten die Besucher zu den etwas gemäßigteren Rhythmen der Partymusik der 80er und 90er Jahre.

Auf der oberen Ebene hingegen kam das Partyvolk zu den Klängen von Dance-, Elektro- und Charts-Musik ins Schwitzen. Auch dort durften diverse Klassiker nicht fehlen, und die Bässe ließen die schweren Böden der Gebläsehalle beben. Volle Tanzflächen zeigten, dass die engagierten DJs den Musikgeschmack der Besucher trafen. Wer des Tanzens müde war, konnte sich in den Lounge-Ecken ein wenig ausruhen.

Lange Schlangen gab es an den Getränkeständen, besonders die Cocktailbar erfreute sich großer Beliebtheit - und so wurde die Wartezeit gern in Kauf genommen.

Mohan Janssen, Event-Projektleiter der Gebläsehalle, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns besonders über den regen Zuspruch hier in Ilsede, zumal in Hildesheim ebenfalls eine Ü30-Party stattfindet und sich das Einzugsgebiet überschneidet“, lautet sein Resümee. Für den Herbst ist bereits die nächste Veranstaltung dieser Art in der Gebläsehalle geplant, wie er verrät.

Während im Hintergrund 45 fleißige Helfer für einen reibungslosen Ablauf sorgten, hatten die zahlreichen Gäste ihren Spaß. „Ich habe mich lange auf diesen Abend gefreut“, sagte Claudia Kauschke aus Ölsburg. Sie war, wie viele andere auch, mit Bekannten da und genoss den Abend sichtlich.

ane

Bald starten die Amphibien ihre Wanderung zu den Laichgebieten. Damit die Tiere sicher ans Ziel kommen, hat der Landkreis Peine in Zusammenarbeit mit dem Nabu Kreisverband Peine am Donnerstag im Komed eine Informationsveranstaltung für Helfer im Amphibienschutz über die Amphibienwandersaison abgehalten.

03.02.2017
Ilsede Jeder kann kostenlos Lektüre tauschen - „Offener Bücherschrank“ in Solschen

In ein Geschäft gehen, Bücher, CDs oder DVDs aussuchen und hinausgehen, ohne zu bezahlen? Was vielerorts ein Diebstahl wäre, kann seit Kurzem im Kiosk „Die Ecke“ in Solschen ungestraft getan werden. Hier gibt es einen sogenannten „Offenen Bücherschrank“. Damit folgen die Solschener einer Idee, die immer mehr Verbreitung findet.

02.02.2017
Ilsede Astrid-Lindgren-Schule beteiligte sich - Pädagogische Mitarbeiter an Förderschulen streikten

Am Mittwoch hatte die Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft (GEW) zum Warnstreik in der Landeshauptstadt Hannover aufgerufen. Auch zahlreiche Lehrkräfte der Astrid-Lindgren-Schule in Groß Ilsede beteiligten sich an der Aktion, bei der mehr Lohn und weniger Teilzeitverträge gefordert wurden.

02.02.2017