Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Traditionelle Braunkohlrocknacht im Groß Bültener Hof
Kreis Peine Ilsede Traditionelle Braunkohlrocknacht im Groß Bültener Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.11.2013
Treten bei der traditionellen Braunkohlrocknacht in Groß Bülten auf: Asgaard Classic Rock (links) und Circus Clowns. Quelle: oh
Anzeige

Bei der Kultveranstaltung treten in diesem Jahr zwei bekannte Bands auf - dazu gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und wie immer natürlich Braunkohl satt. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Mit dabei ist Asgaard Classic Rock - die Band hat die Braunkohlrocknacht schließlich mal ins Leben gerufen.

Gegründet im Jahre 2000 in Bülten, präsentieren seitdem Dietmar Herbel (Schlagzeug), Günther Peitz (Gitarre), Horst Schrul (Bass), Tim Kinzig (Gitarre und Gesang) sowie Lara Puschke (Gesang) ihre ganz besondere Mischung aus bekannten Coversongs mit eigener Note und selbst geschriebenen Stücken. Im Programm sind dabei unter anderem Lieder von Lindenberg, Westernhagen, CCR, Elvis und Guns N’Roses zu hören.

Als zweite Band des Abends will Circus Clowns den Besuchern einheizen. „Und natürlich kommt auch Comedy nicht zu kurz“, sagt Asgaard-Gitarrist Tim Kinzig.

Doch was wäre die Braunkohlrocknacht ohne den namensgebenden Braunkohl - und so gibt es auch dieses Mal im Groß Bültener Hof Braunkohl satt oder alternativ Schnitzel. Übrigens: Die Taxi-Heimfahrt bis 15 Kilometer Entfernung ist ebenfalls inklusive.

Karten für die Braunkohlrocknacht kosten 22 Euro im Vorverkauf und 23 Euro an der Abendkasse. Kartenbestellung möglich per E-Mail an band@asgaardclassicrock.de oder per Telefon unter 0173/6060285. Außerdem gibt es Karten bei der PAZ-Geschäftsstelle in Peine.

mu

Anzeige