Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Tosenden Applaus für Classic Rock Xperience
Kreis Peine Ilsede Tosenden Applaus für Classic Rock Xperience
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 09.03.2016
Überraschender Rock’n’Roll-Part: Nur mit Standsnare und „kleinem Besteck“ bewaffnet erinnerten Classic Rock Xperience an Klassiker von Buddy Holly, Chuck Berry, Elvis und Ted Herold. Quelle: oh
Anzeige

Dabei überzeugten sie von Beginn an mit virtuoser Spielfreude und zündeten ein dreiteiliges Feuerwerk voller musikalischer Höhepunkte. Zu Rio Reisers „Junimond“ wurde lautstark mitgesungen, und zu den ZZ Top-Titeln „La Grange“ und „Tush“ heftig abgerockt.

Eine Überraschung war der 50er-Jahre Rock’n’Roll-Part, für den sich die vier Musiker entsprechend gekleidet in eine kleine Ecke der Bühne stellten. Nur mit Standsnare und „kleinem Besteck“ bewaffnet erinnerten sie an Klassiker von Buddy Holly, Chuck Berry, Elvis und Ted Herold - eben genauso authentisch wie zu den Anfängen des Rock’n’Roll. Und dies wurde ebenso gefeiert und honoriert wie der anschließende Ausflug in die Beat-Ära der Golden Sixties mit Titeln der Stones, Lords und Beatles.

Dann wurde es wieder rockiger. „All right now“ und eine fulminante Version von „Radar Love“ fügten sich lückenlos an Titel von Lindenberg und Grönemeyer. Weitere Highlights waren gefühlvolle Rock-Balladen wie „One“ von U2, „Wake me up when September ends“ von Green Day oder Gary Moores „Still got the Blues“.

Richtig heiß wurde es dann den Zuhörern nochmal beim Mitsingen des unverwechselbaren König von Deutschland - „Das alles, und noch viel mehr...“ gaben Classic Rock Xperience an diesem Abend, und ernteten dafür tosenden Applaus und Zugaberufe.

jti

Ilsede. Die aus der Flüchtlingsunterkunft in der Gebläsehalle verschwundene kranke Afghanin, die mit einem Großaufgebot gesucht worden war, ist wohlbehalten bei Verwandten in der Schweiz aufgetaucht.

09.03.2016

Groß Ilsede. Blumen gab es gestern für die Mitarbeiterinnen der Astrid-Lindgren-Schule in Groß Ilsede. Sie wurden als Zeichen der Solidarität anlässlich des Internationalen Frauentages vom Kreisfrauenausschuss des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) verteilt.

08.03.2016

Ilsede. Eine möglicherweise orientierungslose Afghanin wird seit Sonntag früh in der Flüchtlingsunterkunft in der Ilseder Gebläsehalle vermisst. Die 50jährige Fatima Husseini ist Diabetikerin und stark sehbehindert. Die Polizei bittet um die Mithilfe bei der Suche nach der Frau.

08.03.2016
Anzeige