Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Ilsede Tierischer Besuch im Zwergenland
Kreis Peine Ilsede Tierischer Besuch im Zwergenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:02 27.07.2017
Der Tier- und Ökogarten aus Peine war zu Besuch: Die Ilseder Kinder hörten gebannt zu. Quelle: Privat
Anzeige
Groß Ilsede

 Dieses Mal sind die Zwergseidenhühner mitgekommen. Der Hahn „Mc. Nugget“ saß ruhig auf den Kinderschößen und ließ sich geduldig an den Füßen, dem Schnabel und den Ohrlappen berühren. Seine weichen Federn, die dieser Rasse den Namen Katzenhuhn eingebracht haben, wurden wieder und wieder gestreichelt.

Genauso streichelbegeistert war der Boderterrier „Freddy“, der entspannt im Schatten liegend, das Kraulen vieler Kinderhänden sichtbar genoss. Aber auch die Insektenforscher kamen auf ihre Kosten. Das „Wandelnde Blatt“ sah dabei wirklich blattecht aus – und man spürte es kaum auf der Hand.

Da waren die Gespenstschrecken schon ein anderes Kaliber, aber auch hier gab es mutige Kinder, die anderen vorbildlich zeigten, dass auch diese Tiere faszinieren. Michelle Aue, die ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr im Ökogarten absolviert, war dabei genauso begeistert von den vorsichtig agierenden Kindern wie die pädagogischen Mitarbeiter Gerlinde Gerloff und Jörg Aumann.

Von Tobias Mull

Ilsede Katholische Kirchengemeinde Ilsede - Studienreise führte nach Kroatien

In diesem Jahr führte die Studienreise der katholischen Kirchengemeinde St.- Bernward Ilsede unter der Leitung von Diakon Wolfgang Miosga nach Kroatien.

30.07.2017

Die Egautaler Puppenbühne zeigte in der Ilseder Ortschaft das Stück „Karius und Baktus“ nach dem Buch von Thorbjörn Egner

26.07.2017

Die Solschenerin Antje Ehlers gewann bei einem Gewinnspiel von Radio ffn den Besuch eines Food-Trucks mit allem Drumherum.

26.07.2017
Anzeige