Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Technischer Defekt nicht Brandursache

Ilsede-Gadenstedt Technischer Defekt nicht Brandursache

In der Nacht zu Montag gegen 0:30 Uhr kam es in Gadenstedt, in der Meierstraße, zum Brand einer Scheune. Entgegen der ersten Annahme, dass ein Aufsitzrasenmäher die Brandursache sei, können Brandermittler dies nun ausschließen.

Voriger Artikel
Bergfest lockte kleine und große Gäste
Nächster Artikel
Mädels danken der Junggesellschaft Groß Ilsede

Bei dem Brand in einer Scheune in Gadenstedt, bei der auch der Dachstuhl einer Scheune Feuer fing, gingen Ermittler zunächst davon aus, dass ein Aufsitzrasenmäher ursächlich für den Brand war. Dies kann nun durch die Untersuchungen der Brandermittler mit einem Sachverständigen vor Ort ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen am Brandort ergaben keine Hinweise darauf, dass der Brand durch den Rasenmäher entstanden ist.

Die polizeilichen Ermittlungen konzentrieren sich daher auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung, da auch ein anderer technischer Defekt auszuschließen ist. Die Schadenshöhe kann weiterhin noch nicht näher beziffert werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der fraglichen Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, oder sonst Hinweise darauf geben können, wer möglicherweise für den Brand verantwortlich ist. Diese Personen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 999-0 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr